Chemnitzer Terrorverdächtiger festgenommen: Kontakte zum IS vermutet

10. Oktober 2016, 13:54
597 Postings

Der 22-jährige Syrer soll einen Bombenanschlag geplant haben. Er wurde in der Nacht in Leipzig gefasst, ein weiterer Syrer half dabei

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

  • Eine Anrainerin verlässt das von der Polizei abgesperrte Einsatzgelände im Leipziger Stadtteil Paunsdorf.
    foto: hendrik schmidt/dpa

    Eine Anrainerin verlässt das von der Polizei abgesperrte Einsatzgelände im Leipziger Stadtteil Paunsdorf.

Share if you care.