TV- und Radiotipps für Sonntag, 9. Oktober

9. Oktober 2016, 06:00
posten

Pressestunde mit Justizminister, Anne Will über Aleppo, "Im Zentrum" über Ceta, Doku über Lampedusa und spätnachts ein Themenabend und das zweite TV-Duell Clinton gegen Trump

11.05 DISKUSSION
Pressestunde: Wolfgang Brandstetter Fragen an den Justizminister stellen Eva Linsinger (Profil) und Wolfgang Geier (ORF). Bis 12.00, ORF 2

foto: apa / helmut fohringer

13.05 MAGAZIN
Panorama: Achtung, Baustelle! Kommt der Fließverkehr zum Erliegen, regt das damals wie heute auf. Nina Horowitz kramte im ORF-Archiv und hob Beiträge vom U-Bahn-Bau bis Bauarbeiteralltag. Bis 13.30, ORF 2

13.30 MAGAZIN
Heimat, fremde Heimat Themen: 1) 60 Jahre "Macondo" – Ein Ort zwischen Freud und Leid. 2) "OMA/OPA-Projekt": Senioren betreuen Migrantenkinder. 3) "Terrorschule" Gefängnis? Radikalisierung hinter Gittern.
Bis 14.00, ORF 2

16.20 MAGAZIN
Metropolis Themen: 1) Metropolenreport: Zu Besuch in der ukrainischen Hauptstadt des Geistes: Czernowitz.
2) Filmtipp: Die Geträumten: Die dramatische Liebe zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan. 3) Actu: Adam Fletcher – Wie wird man Deutscher? 4) Die Red Hot Chili Peppers touren mit The Getaway durch Europa. 5) Zu Besuch in Paris bei René Ma gritte im Centre Pompidou und Hergé im Grand Palais. 6) Der amerikanische Fotograf Jay Dickman.
Bis 17.30, Arte

19.30 MAGAZIN
Erlebnis Bühne Ein Porträt Elisabeth Furtwänglers steht am Beginn des Bühnenabends. Um 20.15 Uhr folgt die Aufführung der Oper Der Freischütz aus der Semperoper Dresden 2015. Dirigent war Christian Thielemann. Bis 0.40, ORF 3

20.15 FUSSBALL
WM-Qualifikation 2018: Serbien – Österreich In der Quali sind wir Meister. Dass die Serie – seit 13 Matches unbesiegt – hält, dafür sorgt die Koller-Combo in Serbien. Oliver Polzer kommentiert, Herbert Prohaska analysiert. Bis 22.50, ORF 1

21.45 DISKUSSION
Anne Will: Friedensgespräche abgebrochen – Ist Aleppo verloren? Gäste: Wladimir M. Grinin (russischer Botschafter in Deutschland), Norbert Röttgen (CDU, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestags), John Kornblum (früherer US-Botschafter in Deutschland), Katharina Ebel (Nothilfe-Koordinatorin der Organisation SOS-Kinderdörfer), Harald Kujat (General a.D.). Bis 22.45, ARD

22.00 DISKUSSION
Im Zentrum: Wer fürchtet sich vor Ceta? Gäste: Christoph Matznetter (Wirtschaftssprecher, SPÖ), Werner Amon (Generalsekretär, ÖVP), Harald Vilimsky (EU-Abgeordneter, FPÖ), Michel Reimon (EU-Abgeordneter, Die Grünen), Martin Kocher (Direktor des In stituts für Höhere Studien, IHS). Bis 2017 leitet Ingrid Thurnher die Runden, dann übernimmt Claudia Reiterer den Polittalk. Bis 23.05, ORF 2

22.50 REDE
Zeit.Gespräch: Markus Hinterhäuser Der Intendant der Salzburger Festspiele beantwortet Fragen. Bis 22.50, ORF 2

23.05 DOKUMENTARFILM
Lampedusa im Winter Für diesen Film arbeitete der Wiener Regisseur Jakob Brossmann mehr als drei Jahre. Er porträtiert eine im Stich gelassene Gemeinschaft, die sich mit den ankommenden Flüchtlingen solidarisiert, und damit einen von der Weltöffentlichkeit weitgehend unbeachteten und vor allem unbedankten Akt der Willkommenskultur. Bis 0.05, ORF 2

filmladen filmverleih

0.05 MAGAZIN
Weltjournal Spezial: Latinos – Amerikas neues Gesicht Sie könnten Donald Trump verhindern: Im aktuellen Präsidentschaftswahlkampf in den USA ist es von größter Bedeutung, welcher Kandidat die Latinos am besten anspricht. Um 0.50 Uhr folgt im Rahmen des US-Themenabends Ruth Beckermanns hochwertiges Gesellschaftsporträt der USA unter Barack Obama: American Passages. Bis 2.55, ORF 2

2.55 US-WAHL
Clinton gegen Trump Die zweite Wahlkonfrontation zwischen den US-Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton und Donald Trump live. Nadja Bernhard und Andreas Pfeifer. Bis 4.30, ORF 2

9.05 PLAUDEREI
Café Sonntag Schriftstellerin Christine Nöstlinger ist zu Gast bei Oliver Baier. Bis 10.00, Ö1

14.05 MAGAZIN
Menschenbilder "Mythos und Wirklichkeit": Nach dem Tod der Historikerin Brigitte Hamann wiederholen die Menschenbilder ihr Porträt. Bis 14.55, Ö1

16.00 MAGAZIN
Ex libris Julia Zarbach stellt Neuerscheinungen vor: Anna Weidenholzer: Weshalb die Herren Seesterne tragen. Emma Braslavsky: Leben ist keine Art, mit einem Tier umzugehen. Dagmar Leupold: Die Witwen – Ein Abenteuerroman. Dazu gibt es Gratulationen an Christine Nöstlinger und eine Vorschau auf die Frankfurter Buchmesse mit den Gastländern Flandern und Niederlande. Bis 17.00, Ö1

18.15 MAGAZIN
Moment am Sonntag: Der Zwischenraum. Eine Frage des Abstands Seien es Gebäude, Autos, Waren, Pflanzen oder Menschen – je nach Situation kommt es auf den richtigen Abstand an. Über den Abstand in Wirtschaft, Handel, Verkehr und Industrie. Bis 19.00, Ö1

23.03 PERFORMANCE
Kunstradio – Radiokunst: All Hail Mother Internet Live vom ORF-Musikprotokoll-Festival in Graz: eine Radiokunstperformance über die tunesische Lebenswelt der Generation Y der Musikerin und Künstlerin Deena Abdelwahed. Das Thema: Wer wäre ich, würde es das Internet nicht geben? Bis 0.00, Ö1

23.30 MAGAZIN
Matrix Themen des Medienmagazins: 1) Personalisierte Werbung. Gläserne Kund/innen und geheime Algorithmen. 2) App ohne Vergangenheit. Der Messaging-Dienst Snapchat. Bis 23.00, Ö1 (Doris Priesching, 9.10.2016)

Share if you care.