TV- und Radiotipps für Montag, 9. Oktober

Video10. Oktober 2016, 06:00
5 Postings

Tödlicher Plan mit Jean Gabin, "Thema" über Zika-Virus, Schule fürs Leben und Trachten, Kanzler im ATV-"Klartext", "Kulturmontag" mit Literaturmagazin "Lesart"

18.30 MAGAZIN
Nano
Themen des Wissenschaftsmagazins: 1) LSD-Therapie: Beispiel eines sinnvollen Einsatzes einer verteufelten Droge. 2) Böse und gute Drogen – eine Zeitreise durch die Imagegeschichte von Nikotin und Alkohol. 3) Mit der Gondel ins Büro? Nahverkehr in der Luft. Bis 19.00, 3sat

20.15 MORDPLAN
Der Engel, der ein Teufel war
(Voici le temps des assasins, F 1956, Julien Duvivier) Einer der finstersten französischen Films noirs: Ein gutmütiger Restaurantbesitzer und sein Adoptivsohn sind das Ziel eines zynischen Mordplans, den die drogensüchtige Ehefrau und deren Tochter geplant haben. Nach einem monströsen Finale, in dem die Tochter von einem Hund zerfleischt wird und auch der Sohn sein Leben lassen muss, sehen wir die Mutter im Drogenrausch verkommen und den Vater (Jean Gabin) zwar mit dem Leben davonkommen, aber ohne aussichtsreiche Zukunft im sinistren Grau von Paris. Bis 22.05, Arte

die trailer von arte

21.00 TALK
Hart, aber fair: Einheit? Sie pfeifen drauf! Was ist da los, Brüder und Schwestern?
Gäste von Frank Plasberg: Matthias Platzeck (SPD), André Poggenburg (AfD), Iris Gleicke (SPD), Armin Laschet (CDU) und Michael Jürgs (Journalist. Bis 22.15, ARD

21.10 MAGAZIN
Thema
mit Christoph Feurstein: 1) Zika-Virus in Österreich – ungeborenes Baby in Gefahr. 2) Schule fürs Leben – das Thema-Experiment bewegt. 3) Tracht – Zwischen Kommerz und Tradition. Bis 22.00, ORF 2

22.15 HAUE
James Bond 007 – Golden Eye
(USA 1995, Martin Campbell) Pierce Brosnan, damals noch hoffnungsvoller Erbe einer großen Tradition, schlägt sich als 007 wacker. Bis 0.15, ZDF

22.25 DOKUMENTATION
Bundespräsident: Blamiert, beschädigt?
Das unmoderierte Duell der Präsidentschaftskandidaten Norbert Hofer und Alexander Van der Bellen sorgte im Mai für Gesprächsstoff. Experten und Politiker analysieren. Bis 23.25, ATV

22.25 DOKUMENTARFILM
Citizenfour – Der Fall Edward Snowden
Oscar-gekrönte Dokumentarfilmperle über die Flucht Edward Snowdens. Die Filmemacherin Laura Poitras begleitet den Weg des Whistleblowers vom Hotelzimmer in den USA bis zum Asyl in Moskau. Was wir über die Abhörmethoden der NSA erfahren, ist beängstigend. Bis 0.10, 3sat

film festivals and indie films

22.30 MAGAZIN
Kulturmontag
Themen, präsentiert von Clarissa Stadler: 1) Baustelle Karlsplatz: Rettet die Karlskirche! 2) Papa, was ist ein Terrorist? Der Autor Tahar Ben Jelloun mit einem neuen Erklärstück für seine Tochter. 3) Gegen Wahlen – Warum Abstimmen nicht demokratisch ist. 4) Hongkong übt die Demokratie: Jahrestag Umbrella-Revolution. 5) Les.art: Christian Ankowitsch begrüßt Gäste im Li: die Büchner-Preisträgerin Sibylle Lewitscharoff und den Journalisten, Historiker und Autor Philipp Blom. Bis 0.00, ORF 2

22.45 REPORTAGE
Putins leere Kassen
Kurz vor den russischen Parlamentswahlen (18. September) zeigt Moskau-Korrespondent Udo Lielischkies ein Land, dessen Führung die Zentralregierung in Moskau in wichtigen Bereichen zu entgleiten droht. Bis 23.30, ARD

23.25 GESPRÄCH
Klartext: Der Kanzler
ATV-Interviewer Martin Thür stellt zum Auftakt von neuen Folgen Christian Kern Fragen. Bis 22.55, ATV

23.40 GESPRÄCH
Gültige Stimme
Roland Düringer trifft zum freundschaftlichen Verhör Marianne Mendt, Schauspielerin und Austropopperin der ersten Stunde. Bis 0.20, Puls 4

0.00 UHU
Der Schrei der Eule
(Cry of the Owl, GB/D/F/CDN 2009, Jamie Thraves) Robert (Paddy Considine) geht die hübsche Jenny (Julia Stiles) nicht mehr aus dem Kopf. Immer wieder schleicht er zu ihrem abgelegenen Haus. Eines Abends entdeckt Jenny ihren Stalker. Anstatt die Polizei zu rufen, bittet sie ihn herein. Der Film begeistert mit einer unerwarteten Storyline. Bis 1.35, HR

the movie planet

0.10 DOKUMENTATION
Verlorene Söhne: IS-Terror in deutschen Familien
Die Geschichte von Dominic S., der zum Islam konvertierte und acht Jahre in der extremen Salafistenszene verbrachte, und die von Joachim G., dessen Söhne Fabian und Manuel im Oktober 2014 an der syrischen IS-Front verschwanden. Bis 0.40, 3sat

0.30 MAGAZIN
10 vor 11: Wurzeln von Musik und Emotion
Wie reagieren Menschen in Afrika und Kanada, wenn sie die Musik des jeweils anderen hören? Der Musikwissenschafter Hauke Egermann referiert in Alexander Kluges Wissensmagazin erstaunliche wissenschaftliche Erkenntnisse. Bis 0.55, RTL

Radiotipps

9.05 WISSEN
Radiokolleg Diese Woche lernt man mehr über Intuition, wie die Ökonomie das niederösterreichische Industrieviertel prägt und Popmusiker Paul Simon. Mo-Do, jeweils bis 10.00, Ö1

11.40 GEBURTSTAG
Ex-Libris-Nachlese: Best of Christine Nöstlinger
Zum 80. Geburtstag von Christine Nöstlinger liest Chris Pichler aus den neu aufgelegten Bänden Eine Frau sein ist kein Sport, Liebe macht blind – manche bleiben es und Glück ist was für Augenblicke, erschienen im Residenz-Verlag. Bis 11.57, Ö1

14.55 GEBURTSTAG!
Rudi! Radio für Kinder
"Vivat!" und "Hoch soll sie leben" rufen der Radiohund und der Dschi-Dsche-i-Wischer Dschunior, zwei Geschöpfe Christine Nöstlingers, die ihren 80. Geburtstag feiert. Der dauerschnoferlnde Vierbeiner lädt alle Hörerinnen und Hörer ein, Grußbotschaften zu übermitteln: 01 501 01-17037. Bis 15.00, Ö1

16.00 MAGAZIN
Passagen: Literatur ist der Rede wert
Günter Kaindlstorfer lädt zum Fachgespräch mit Literaturexperten: Julia Danielczyk (Kulturwissenschafterin) und Ronald Pohl (Standard) und die Autorin Julia Kaspach. Zur Besprechung kommen Bücher von Marlene Streeruwitz, Heinrich Standfest und Zelda Fitzgerald. Bis 17.00, Ö1

17.55 MAGAZIN
Betrifft: Geschichte: Vom Schlachthof zum Kulturraum
Die Arena-Bewegung von 1976 erklärt der Historiker Leonhard Weidinger. Mo-Fr, jeweils bis 18.00, Ö1

21.00 FEATURE
Tonspuren: Christine Nöstlinger
Julia Schlager gestaltete das Feature über die beste, klügste, wahrhaftigste Kinderbuchautorin des deutschsprachigen Raums. Bis 21.40, Ö1 (Doris Priesching, 10.10.2016)

Share if you care.