Wiesberger verpatzt Start in Schottland

6. Oktober 2016, 18:39
3 Postings

Nach Auftakt der Dunhill Links Championships nur an der 90. Stelle

St. Andrews/Natadola – Mit drei Bogeys von der sechsten bis zur neunten seiner Spielbahnen hat Golfprofi Bernd Wiesberger einen guten Score zum Auftakt der Dunhill Links Championships in Schottland verpasst. Der Vorjahrs-Vierte rangierte nach seiner 73er-Runde in Carnoustie nur an der 90. Stelle. Nach weiteren Runden in St. Andrews und Kingsbarns spielen die besten 60 am Sonntag um ein Preisgeld von 5 Millionen US-Dollar.

Wiesberger absolvierte zum Auftakt allerdings den schwierigsten Kurs. Nur 5 der besten 25 der Zwischenwertung hatten in Carnoustie gespielt. Zu diesen gehörte allerdings auch der alleinige Spitzenreiter, der Schwede Alex Noren. Dem zweifachen Saisonsieger gelang eine makellose 64er-Runde.

Der Steirer Lukas Nemecz lag indes bei dem ebenfalls zur Europa-Tour zählenden Fiji International (Dotation umgerechnet 1 Mio. Euro) nach der ersten Runde auf dem 19. Rang. Nemecz benötigte auf dem Par-72-Kurs in Natadola 70 Schläge. (APA, 6.10.2016)

Share if you care.