Spiras "Liebesg'schichten und Heiratssachen" bleiben Quotengarant

6. Oktober 2016, 16:59
4 Postings

930.000 Seher verfolgten im Schnitt die Folgen der Jubiläumsstaffel der ORF-Produktion

Wien– Elizabeth T. Spiras "Liebesg'schichten und Heiratssachen" kommen anscheinend nicht aus der Mode. Seit 1997 gehört das Format zu den erfolgreichsten im ORF. Die heurige Jubiläumsausgabe erreichte die besten Quoten seit 2012, gab der ORF in einer Aussendung bekannt.

Die finale Sendung der 20. Staffel verfolgten am Mittwoch durchschnittliche 889.000 Zuseher. Der Marktanteil in der Zielgruppe ab 12 Jahren lag bei 32 Prozent.

Die gesamte Staffel erreichte durchschnittlich 930.000 Seher (bei einem Marktanteil von 36 Prozent) und damit den Topwert seit 2012. (red, 6.10.2016)

  • Quotengarant: Elizabeth T. Spiras "Liebesg'schichten und Heiratssachen".
    foto: orf

    Quotengarant: Elizabeth T. Spiras "Liebesg'schichten und Heiratssachen".

Share if you care.