TV-Zukunft: Panasonic zeigt transparenten Bildschirm

6. Oktober 2016, 18:39
39 Postings

Neue Demonstration auf CEATEC in Japan – Technologie deutlich verbessert

Der Elektronikhersteller Panasonic hat auf der Technologiemesse CEATEC im japanischen Chiba erneut seinen transparenten Bildschirm gezeigt. Die Technologie hatte man schon im Jänner auf der CES in Las Vegas gezeigt, augenscheinlich konnten in den vergangenen Monaten aber große Fortschritte erzielt werden, schreibt Engadget.

So erscheint der Bildschirm in ausgeschaltetem Zustand nun fast wie vollständig transparentes Glas. Lediglich eine leichte Verdunkelung der Wand und Objekte hinter dem Panel ist zu erklären. Dazu erscheint er in eingeschaltetem Zustand nahezu undurchsichtig. Auch die Farbdarstellung wurde merkbar verbessert.

panasonic newsroom

Eine Demonstration zeigt das Unternehmen in einem Video zu seiner "The Future of Living"-Ausstellung ab Sekunde 56 in einem Youtube-Video.

Bis die Technologie jedoch Marktreife erlangt und Nutzer künftig ihre Wandschränke auch als Fernseher verwenden können, wird allerdings noch einige Zeit vergehen. Nach Angaben eines Unternehmenssprechers kalkuliert man aktuell noch mit einer weiteren Entwicklungszeit von drei Jahren. (gpi, 06.10.2016)

Share if you care.