Inspektor Gadgets Trinkhilfe: Weinflaschenglas

Ansichtssache7. Oktober 2016, 13:49
3 Postings

Dinge, die wir haben wollen sollen – gesucht und gefunden

Bild 1 von 4
foto: hersteller

Trinkhilfe

Sagt einem der Arzt bei der jährlichen Gesundenuntersuchung, dass man aufgrund der kritischen Leberwerte nur noch ein Glas Wein am Tag trinken darf, kann man dies frustriert hinnehmen, oder man wird erfinderisch. Mit dem Wine Bottle Glass (16,87 Euro) sollte es kein Problem sein, den Rat des Doktors zu befolgen, hat es doch ein Fassungsvermögen von 750 ml. Schließlich hat niemand von der Größe des Weinglases gesprochen. Das Belüften oder Dekantieren kann man sich mit dieser Erfindung ebenfalls sparen, was sich effizienzsteigernd auf das Trinkverhalten des Benutzers auswirkt. Die Schwierigkeit in der Verwendung liegt nur darin, den edlen Tropfen beim Trinken nicht zu verschütten. (stra)

www.amazon.de

weiter ›
Share if you care.