Weltklimavertrag tritt am 4. November in Kraft

5. Oktober 2016, 18:41
38 Postings

Erforderliche Mehrheit der Staaten erreicht

Wien/New York – Der Weltklimavertrag wird am 4. November in Kraft treten. Wie Umweltminister Andrä Rupprechter (ÖVP) der APA sagte, wurde durch die offizielle Hinterlegung des Abkommens durch die EU bei den UN am Mittwoch die entsprechende Vorgabe erreicht.

Damit der Vertrag in Kraft treten konnte, mussten mindestens 55 Staaten zustimmen, die für 55 Prozent der Treibhausgase weltweit verantwortlich sind. "Mit heutigem Tag haben bereits 72 Staaten – alle großen Industrieländer wie USA und Europa, aber ebenso wichtige Schwellenländer wie China und Indien – hinterlegt. Zusammengerechnet sind diese 72 Staaten für 56,75 Prozent der globalen Treibhausgasemissionen verantwortlich", sagte der Minister. (APA, 5.10.2016)

Share if you care.