Brandrisiko bei Siemens Wäschetrockner

5. Oktober 2016, 10:48
10 Postings

Besitzer von Wäschetrocknern der Marke Siemens werden gebeten, die Modellnummer und Chargennummer ihres Geräts zu überprüfen

Wien – Neben Gas-Standherden, die ein mögliches Explosionsrisiko in sich bergen, werden nun auch Besitzer von Wäschetrocknern der Marke Siemens vor einer potenziellen Brandgefahr gewarnt.

"Bei einer sehr begrenzten Anzahl von Wäschetrocknern, die im Jahr 2002 gefertigt wurden, kann es zu einer Überhitzung eines elektrischen Bauteils kommen, was in sehr seltenen Fällen zu einer potentiellen Brandgefahr führen kann", heißt es vonseiten des Unternehmens.

Eine genaue Beschreibung, wie Konsumenten überprüfen können, ob Ihr Gerät betroffen ist, ist auf der Website http://tumbledryersafety.com/de-at zu finden. (red, 5.10.2016)

  • Bei Wäschetrockner der Marke Siemens, die im Jahr 2002 hergestellt wurden, kann es zu einer Überhitzung eines elektrischen Bauteils kommen.
    foto: bsh/ages

    Bei Wäschetrockner der Marke Siemens, die im Jahr 2002 hergestellt wurden, kann es zu einer Überhitzung eines elektrischen Bauteils kommen.

Share if you care.