UN-Sicherheitsrat arbeitet an weiteren Nordkorea-Sanktionen

4. Oktober 2016, 23:02
1 Posting

Als Reaktion auf Atomwaffentest

New York – Der UN-Sicherheitsrat strebt neue Sanktionen gegen Nordkorea als Reaktion auf dessen international scharf kritisierte Atomtests an. Der Rat arbeite schnell darauf hin, weitere Strafmaßnahmen zu verhängen, sagte Großbritanniens UN-Botschafter Matthew Rycroft am Dienstag in New York. Das höchste UN-Gremium hatte zuletzt im März neue Sanktionen verhängt.

Nordkorea hatte mit seinem fünften und bisher stärksten Atomwaffentest am 9. September weltweit Empörung ausgelöst. Das Land will Atomraketen entwickeln, die auch die USA erreichen könnten. Der Sicherheitsrat konnte sich trotz nordkoreanischer Verstöße gegen mehrere UN-Resolutionen bisher nicht zu neuen Sanktionen gegen das kommunistisch regierte Land durchringen. Vor allem die Vetomacht China gilt als Verbündeter Pjöngjangs. (APA, 4.10.2016)

Share if you care.