Maze kehrt zurück, um Abschied zu nehmen

4. Oktober 2016, 21:34
45 Postings

Ehemalige Weltcupsiegerin wird selektiv starten, Karriere-Ende nach WM in St. Moritz

Ljubljana – Nach einem Jahr Auszeit gibt die Slowenin Tina Maze (33) in der kommenden Skisaison eine Abschiedstournee, sie werde einige ausgewählte Rennen bestreiten. Das berichtet die "Kleine Zeitung" mit Berufung auf slowenische Quellen.

Den letzten Auftritt auf Rennskiern plant Maze für Februar 2017 bei der WM in St. Moritz. Dort hat sie als Abfahrts-Titelverteidigerin einen Fixplatz. Offiziell gemacht werden sollen diese Pläne bei einer Pressekonferenz am 20. Oktober in Sölden.

Mazes Abschied begann bereits im Frühjahr 2015, als sie bekannt gab, eine einjährige Auszeit vom Athletinnenleben zu nehmen. Die Slowenin ist mehrfache Olympiasiegerin und Weltmeisterin, 2012/13 gewann sie auch den Gesamt-Weltcup. (red, 4.10. 2016)

Share if you care.