Wo die Maß immer voll ist: Neues von "München 7"

5. Oktober 2016, 07:00
10 Postings

Da glänzt sogar Christine Neubauer: sechs neue Folgen von F. X. Bogners Grätzelsaga ab Mittwoch um 18.50 Uhr in der ARD

Wien – In München will man ja wegen des derzeit tobenden Massenbesäufnisses, genannt Oktoberfest, nicht sein müssen. Gut, dass das Fernsehen es gesitteter gibt. Wobei auch das nur relativ zu sehen ist, denn in der Polizeistation "München 7" geht es in der ersten Folge der siebenten Staffel ab Mittwoch um 18.50 Uhr in der ARD drunter und drüber.

Liebeskummer!

Der Felix feiert mit Kollegen den Junggesellenabschied, die Postenkommandantin Thekla hebt zur Rede an "die eingefleischten Singles" an, da stürzt der einzige Beringte unter den Exekutivbeamten davon. Er hat: Liebeskummer! Die Seinige möchte sich scheiden lassen, sagt er unter Tränen: "Das ist soooo gemein!", schluchzt der Uniformierte. Immerhin sei er seit mindestens einem Jahr ohne Freundin, also treu. Die Feier findet aber vorerst nicht statt: heimtückischer Taschendiebstahl! Dieses Mal wird sogar verdeckt ermittelt.

Er hat es wieder getan, Franz Xaver Bogner. Der einzige König der bayerischen Fernsehunterhaltung schrieb sechs Folgen der Münchner Grätzelsaga. So richtig kriminell wird es nie, die Wiederherstellung von Recht und Ordnung gelingt durch die lieb grantelnden Polizisten (Andreas Giebel, Florian Karlheim) mit zurückhaltendem Einsatz von Handschellen und der Gewissheit, dass am Ende das Maß immer voll ist.

jack

Im Hintergrund regieren die "Weiber". Als da wären Monika Gruber, Luise Kinseher und Christine Neubauer. Letztere verfügt über eine finstere Schauspielvergangenheit als Protagonistin der schlimmsten Kitschfilme des deutschen Fernsehens ("Die Holzbaronin", "Die Pastorin", "Die Landärztin"). Dank Bogner darf sie hier ihr Können ausspielen und als rabiate Marktstandlerin Elfi Pollinger dem "Bärli" Xaver liebevolle Fuchtel sein. Sauber! (Doris Priesching, 5.10.2016)

  • Winfried Frey, Andreas Giebel, Florian Karlheim (v. li.) in neuen Folgen von "München 7", ab Mittwoch in der ARD.
    foto: ard

    Winfried Frey, Andreas Giebel, Florian Karlheim (v. li.) in neuen Folgen von "München 7", ab Mittwoch in der ARD.

Share if you care.