Steffen Hofmann fällt länger aus

4. Oktober 2016, 10:25
120 Postings

Muskelbündelriss im Adduktorenbereich: Rapid-Kapitän wird 2016 kein Spiel mehr bestreiten

Wien – Der SK Rapid muss längere Zeit auf seinen Kapitän Steffen Hofmann verzichten. Der Mittelfeldspieler erlitt am Sonntag in seinem 512. Pflichtspiel für die Wiener bei der SV Ried einen Muskelbündelriss im Adduktorenbereich, teilte der Verein am Dienstag mit. Hofmann wird demnach frühestens im Dezember wieder ins Mannschaftstraining einsteigen können.

Eine Operation ist bei dem 36-Jährigen nicht notwendig, erklärte Rapid. Er hatte bereits den Saisonstart aufgrund eine Meniskusverletzung verpasst, in Ried war er erstmals in dieser Saison in einem Ligaspiel in der Startelf gestanden. (APA, 4.10.2016)

  • Frühestens im Dezember wieder im Mannschaftstraining: Steffen Hofmann.
    foto: apa/hochmuth

    Frühestens im Dezember wieder im Mannschaftstraining: Steffen Hofmann.

Share if you care.