Ex-Ministerin Gastinger ab Jänner beim Verwaltungsgericht

3. Oktober 2016, 15:45
34 Postings

Mit 1. Oktober haben 20 Richter ihre Arbeit am Bundesverwaltungsgericht aufgenommen. Im Jänner kommen 20 weitere hinzu, darunter eine ehemalige Politikerin

Wien – Mit 1. Oktober haben am Bundesverwaltungsgericht 20 Richter ihre Arbeit neu aufgenommen. Weitere 20 folgen mit 1. Jänner 2017. Am Standort Wien mit dabei ist dann die ehemalige Justizministerin Karin Gastinger, die in der schwarz-blauen und später schwarz-orangen Bundesregierung Justizministerin und stellvertretende BZÖ-Chefin war.

Die Ernennung der neuen Richter wurde am 6. September im Ministerrat beschlossen. Die 40 Richter hatten sich gegen 350 Mitbewerber durchgesetzt, sagte Gerichtspräsident Harald Perl in der Vorwoche bei der Begrüßung. Mit Jahreswechsel hat das Bundesverwaltungsgericht an seinen Standorten Graz, Innsbruck, Linz und Wien dann 600 Bedienstete, davon rund 220 Richter, und zusätzlich mehr als 800 fachkundige Laienrichter. (APA, 3.10.2016)

  • Karin Gastinger ist ab nächstem Jahr im Bundesverwaltungsgericht tätig.
    foto: ap/punz

    Karin Gastinger ist ab nächstem Jahr im Bundesverwaltungsgericht tätig.

Share if you care.