Pöltl gewinnt mit Toronto bei Preseason-Debüt

2. Oktober 2016, 17:35
10 Postings

Vier Punkte und fünf Offensiv-Rebounds in 13 Minuten bei 97:93 über Golden State Warriors

Jakob Pöltl hat in der Nacht auf Sonntag (MESZ) sein Preseason-Debüt für die Toronto Raptors in der NBA gegeben. Der beim Draft im Juni an neunter Stelle ausgewählte Wiener erzielte beim 97:93 gegen die Golden State Warriors in Vancouver vier Punkte und unterstrich mit fünf Offensiv-Rebounds seine Stärke am Brett. Er kam in dem Basketball-Testspiel 13 Minuten zum Einsatz.

"Auch wenn es 'nur' ein Preseason-Spiel war, fühlt sich ein Sieg gegen die Warriors gut an. Für mich war es eine gute Gelegenheit, mich an das NBA-Spiel zu gewöhnen", ließ Pöltl auf Facebook wissen.

Toronto bot im ersten Probegalopp für die kommende Saison, die in dreieinhalb Wochen beginnt, 15 Spieler auf. Beim Starensemble aus Kalifornien kamen sogar 18 zum Einsatz. Erfolgreichster Scorer der Kanadier war DeMarre Carroll mit 14 Punkten. Für die Warriors verbuchte Klay Thompson 16 Zähler. Kevin Durant, Neuzugang beim NBA-Finalisten 2016, blieb mit neun Punkten und nur zwei von neun Treffern aus dem Spiel eher blass. Der zweifache MVP Stephen Curry musste sich mit acht Zählern begnügen.

Bereits in der Nacht auf Dienstag (MESZ) treffen die Raptors im zweiten von sieben Vorbereitungsspielen auf die Denver Nuggets. Der Start in die NBA-Saison 2016/17 erfolgt am 27. Oktober (1.30 Uhr MESZ) in Toronto gegen die Detroit Pistons. (APA, 2.10.2016)

  • Jakob Pöltl spielt NBA.
    foto: usa today sports/llewellyn

    Jakob Pöltl spielt NBA.

Share if you care.