Janko gibt Comeback für Basel

1. Oktober 2016, 22:57
7 Postings

Teamstürmer nach zweiwöchiger Verletzungspause wieder im Einsatz

Basel – Marc Janko ist rechtzeitig vor den WM-Qualifikationsspielen der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft gegen Wales (6. Oktober in Wien) und Serbien (10. Oktober in Belgrad) fit geworden. Der Teamstürmer hat am Samstag in der Schweizer Meisterschaft sein Comeback gegeben. Janko war beim glücklichen 1:1 des FC Basel zu Hause gegen Schlusslicht Thun bis zur 69. Minute als Solo-Spitze im Einsatz.

Janko hatte sich am 13. September in der ersten Halbzeit des Champions-League-Spiels gegen Ludogorez Rasgrad eine Oberschenkelverletzung zugezogen und seither pausiert.

Am Samstag war er beim ersten Punkteverlust des Schweizer Serienmeisters in dieser Saison dabei. Nach dem Startrekord mit neun Siegen in den ersten neun Spielen verhinderte erst der für Janko gekommene Davide Calla mit seinem Tor in der 90. Minute eine Niederlage des überlegenen Tabellenführers. (APA, red, 1.10. 2016)

Share if you care.