Hakenkreuz und Judenstern auf Güterweg in Abtenau gesprüht

1. Oktober 2016, 14:44
4 Postings

Frau meldete Verstoß gegen Verbotsgesetz

Abtenau – Unbekannte haben in Abtenau (Bezirk Hallein) auf die Fahrbahn eines Güterwegs ein Hakenkreuz, einen Judenstern sowie den Schriftzug "Adi" gesprüht. Eine Frau meldete am Samstag den Verstoß gegen das Verbotsgesetz, teilte die Polizei Salzburg am Samstag in einer Presseaussendung mit. (APA,1.10.2016)

Share if you care.