Historischer Kalender – 4. Oktober

4. Oktober 2016, 00:00
1 Posting

1636 – "Schlacht bei Wittstock". 16.000 Schweden besiegen während des "Dreißigjährigen Krieges" unter dem schwedischen Feldmarschall Johan Baner und dem schottischen Feldmarschall Alexander Leslie, das 22.000 Mann starke kaiserlich- sächsische Heer unter Melchior Graf von Hatzfeldt und Kurfürst Johann Georg I. von Sachsen, am Scharfenberg in der Nähe der Stadt Wittstock.

1886 – Johannesburg, die größte Stadt Südafrikas, wird gegründet.

1916 – In Wien wird die Richard-Strauß-Oper "Ariadne auf Naxos" uraufgeführt.

1916 – Ein deutsches U-Boot versenkt im Mittelmeer den französischen Truppentransporter "Gallia" mit 2.000 französischen und serbischen Soldaten an Bord.

1951 – In den USA feiert Vincente Minellis Musikfilm "Ein Amerikaner in Paris" mit Leslie Caron Premiere. Der Kassenschlager wird mit sechs Oscars ausgezeichnet.

1961 – Uraufführung des Schauspiels "Die Grotte" von Jean Anouilh im Theatre Montparnasse in Paris.

1966 – Das britische Protektorat Basutoland im südlichen Afrika wird unter dem Namen Lesotho unabhängig. Der neue Staat ist eine erbliche Monarchie unter König Moshoeshoe II.

1986 – Das Ostschelde-Sturmflut-Sperrwerk, das größte seiner Art, wird eröffnet.

1991 – "Rendezvous" im All: Der Österreicher Franz Viehböck schwebt zu den Klängen des Donauwalzers in die sowjetische Raumstation "Mir" ein.

1991 – In Madrid unterzeichnen die 39 Unterzeichnerstaaten des Antarktisvertrages ein Umweltschutzprotokoll für die Antarktis, welches den Bergbau in der Antarktis für die kommenden 50 Jahre verbietet. Bohrungen in der Antarktis sind nur zu wissenschaftlichen Zwecken erlaubt.

2001 – Ein aus Israel kommendes russisches Passagierflugzeug explodiert über dem Schwarzen Meer. Erst Wochen später gibt die Ukraine einen irrtümlichen Abschuss bei Militärmanövern auf der Halbinsel Krim zu.

2006 – Der erstmals vergebene "Goldene Löwe für ein Lebenswerk" wird dem österreichischen Komponisten Friedrich Cerha auf der Musik-Biennale von Venedig verliehen.

Geburtstage

Walter von Brauchitsch, dt. Generalfeldmarschall (1881-1948)

Witali Lasarewitsch Ginsburg, russ. Physiker(1916-2009)

Gustav Reingrabner, öst. evang. Theologe; Superintendent der Diözese Burgenland (1936- )

Anne Rice, US-Schriftstellerin (1941- )

Helmut Kutin, öst. Pädagoge (1941- )

Susan Sarandon, US-Schauspielerin (1946- )

Alicia Silverstone, US-Schauspielerin (1976- )

Todestage

Manuel Godoy, Herzog von Alcudia, span. Politiker (1767-1851)

Max Weber, US-Maler (1881-1961)

(APA, 4.10.2016)

Share if you care.