Riesling Urknall 2015 von Toni Zöhrer

Kolumne29. September 2016, 13:26
40 Postings

Nach dem Urknall ist vor dem Urknall

Der Toni Zöhrer aus Krems ist ein umtriebiger Winzer. Immer unterwegs, zeigt er der Welt, was aus seiner Sandkiste, pardon, Sandgrube kommt. Nicht aus der allseits bekannten 13er, sondern von der Nummer 1. Das ist die Haus- und nicht die Grubennummer. Einen seiner Weine habe ich heute hier, den Riesling Urknall. Doch keine Angst, der ist keine sieben Trillionen Jahre alt, sondern aus 2015 und garantiert noch trinkbar. Toni Zöhrer nennt ihn "Große Vision Kremstaler Riedenselektion" und hat gerade einmal 648 Flaschen davon abgefüllt. Die mit der Nummer 009 mache ich jetzt auf.

Reifer Pfirsich

Aus dem Glas dampfen mir eine Wolke weißer Honig und ein reifer Pfirsich in die Nase, begleitet von ein paar Limettentropfen. Da tut sich was im Riechorgan, und kaum im Mund, ist alles anders als erwartet. Der Urknall fühlt sich fein an, trotz seines dichten Körpers wirkt er leicht auf der Zunge. Zeigt sich von seiner lustigen Seite und verwöhnt mit frischen Zitrusnoten und mit einem grünen Apfel. Sehr ausgeprägt die Mineralik, die man so eher von einem Grünen Veltliner erwartet hätte. Pfeffer im Riesling? Klar, und wie! Würzig am Gaumen, orientalisch, der Abgang traumhaft.

Fühlt sich extrem weiß an und beeindruckt dank seines harmonischen Frucht-Würze-Spiels, in dem sich die Säure nobel im Hintergrund aufhält. Der Nachhall leicht limettig, etwas steinig und schön lang. Es knallt zwar nicht im Mund, ein Knaller ist der Tropfen aber allemal. Zumindest ein rasantes Sinnesfeuerwerk. Angesichts der wenigen Flaschen, die es davon gibt, sind 19,90 Euro mehr als gerechtfertigt. Und schmecken tut der Kerl auch noch. Also bitte! (Leo Quarda, 29.9.2016)

Bezugsquelle: Ab Hof

zoehrer.at

  • Riesling Urknall 2015 Kremstal DAC Reserve
Rebsorte: Riesling
Alkohol: 13,5 vol.%
Säure: 6,8 g/l
RZ: 3,0 g/l
trocken
Preis: 19,90 Euro
    foto: zöhrer

    Riesling Urknall 2015 Kremstal DAC Reserve

    Rebsorte: Riesling

    Alkohol: 13,5 vol.%

    Säure: 6,8 g/l

    RZ: 3,0 g/l

    trocken

    Preis: 19,90 Euro

Share if you care.