Ikea gewinnt die EtatMaus im August

5. Dezember 2016, 12:55
1 Posting

User kürten wieder die beste Onlinekampagne auf derStandard.at – Platz zwei geht an Mastercard vor Hutchison Drei

Wien – Die EtatMaus in Gold für die beste Onlinekampagne auf derStandard.at geht im August an Ikea. Mit einer Sitebar als Werbeform wirbt die Möbelkette für den neuen Katalog und holt damit die meisten Stimmen der derStandard-User. Als Kreativagentur fungierte Tunnel23, für die Mediaplanung ist die Mediacom zuständig.

Platz zwei geht an die Mastercard mit den Agenturen McCann (Kreativ) und Dentsu Aegis (Media). Das Stockerl komplettiert der Mobilfunker Hutchison Drei Austria mit den Agenturen Virtue (Kreativ) und UM PanMedia (Media).

Mit der EtatMaus wählen Userinnen und User monatlich die beste Kampagne auf derStandard.at.

"Der Ikea Katalog bietet unseren Kunden in gedruckter, als auch in digitaler Form Inspiration für ein ganzes Jahr. Um unsere Kunden auch in der Kommunikation aufs Neue zu überraschen, probieren wir zum Launch gerne neue Werbeformate", sagte Corinna Wascher von Ikea bei der Übergabe der EtatMaus. (red, 29.9.2016, Update am 5.12.2016)

  • EtatMaus in Gold für Ikea.
    foto: derstandard.at

    EtatMaus in Gold für Ikea.

  • Bei der Übergabe der EtatMaus. V.l.n.r.: Theresa Donner (STANDARD) und Corinna Wascher (Ikea).
    foto: standard

    Bei der Übergabe der EtatMaus. V.l.n.r.: Theresa Donner (STANDARD) und Corinna Wascher (Ikea).

Share if you care.