Commodore 64 bei Autohändler seit 25 Jahren im Einsatz

29. September 2016, 10:22
510 Postings

Mit dicker Schmutzschicht überzogen, hat bereits eine Flut überlebt, aber weiter täglich genutzt

Wer sich bei der Nutzung eines PCs aus den Neunzigerjahren schon in der Hardware-Antike wähnt, wird nun durch ein Facebook-Posting daran erinnert, wie alte Geräte mancherorts wirklich im Einsatz sind. Ein von Commodore USA geteilter Beitrag berichtet von einem Commodore 64, der seit mehr als 25 Jahren durchgängig im Firmeneinsatz ist.

Hintergrund

Der betreffende C64C steht bei einem polnischen Autohändler, und verrichtet seitdem zuverlässig seine Dienste. Dies obwohl das Foto nahelegt, dass der Heimcomputer über die Jahre nicht gerade sorgsam behandelt wurde, ist er doch von einer dicken Schmutzschicht überzogen. Auch eine Flut soll er bereits durchgestanden haben. Auf dem Gerät läuft übrigens eine Software, die zum Ausbalancieren der Antriebswellen genutzt wird.

Der Commodore 64 wurde im Jahr 1982 vorgestellt, und hält bis heute den offiziellen Rekord für das meistverkaufte Computermodell der Geschichte. Namensgebend waren die 64 KByte RAM mit der der Rechner ausgestattet war, auch der 1-MHz-Prozessor und die 16-Farben-Darstellung sorgten damals für Begeisterung. (red, 29.9.2016)

Share if you care.