Amazon zeigt neuen Fire-TV-Stick mit Alexa-Fernbedienung

28. September 2016, 17:33
posten

Stick soll vorerst nur in den USA erscheinen

Amazon hat eine neue Version seines Fire-TV-Sticks präsentiert. Größte Neuerung ist eine Sprachfernbedienung, die mit Amazons digitaler Assistentin Alexa kompatibel ist. Sie ist durch den smarten Lautsprecher Echo bekannt. Außerdem hat der Fire-TV-Stick nun einen stärkeren Prozessor, die Bedienoberfläche FireUI soll noch heuer ein Redesign bekommen.

Vorerst kein Österreich-Release

Der neue Stick ist bereits ab 20. Oktober in den USA erhältlich. Ein Release in Österreich ist "aktuell" nicht vorgesehen, heißt es auf Anfrage des STANDARD. Der US-Preis bleibt mit 40 Dollar gleich, die Alexa-Fernbedienung kostet zehn Euro extra.

Bei den smarten TV-Sticks ist einiges in Bewegung, erst vor kurzem hat Roku, das hierzulande mit Sky Online kooperiert, neue Boxen präsentiert. Auch Google soll laut "The Verge" an einem neuen Chromecast basteln. (red, 28.9.2016)

  • Amazons Fire-TV erhält ein Upgrade.
    foto: reuters/diefenbach

    Amazons Fire-TV erhält ein Upgrade.

Share if you care.