Wie flexibel sind Ihre Arbeitszeiten?

User-Diskussion3. Oktober 2016, 07:00
108 Postings

Heimarbeit, unterschiedliche Dienstzeiten und Neun-Stunden-Arbeitstage für ein längeres Wochenende im Gegenzug: Arbeitszeiten können unterschiedlich umgesetzt werden

Fünf Tage die Woche, von 9 bis 17 Uhr sind keine in Stein gemeißelten Arbeitszeiten. Im Gegenteil, in vielen Branchen werden neue Arbeitszeitmodelle eingeführt: Flexibilität, Homeoffice, neue Stundenverteilungen sind in vielen Länder der neue Trend. So hat Frankreich beispielsweise schon vor längerer Zeit die 35-Stunden-Woche eingeführt, viele Unternehmen in Nordeuropa bieten Homeoffice an, in den Niederlanden gibt es sogar einen Rechtsanspruch darauf. In Österreich hingegen ist Heimarbeit kaum verbreitet.

Vier Tage Vollzeit

Länger arbeiten aber weniger Tage unter der Woche? Gibt es: Eine Vier-Tage-Woche mit jeweils neun Stunden hat beispielsweise das Grazer Start-Up Bike Citizens eingeführt und geht dabei neue Wege in der Arbeitszeitregelung. Vollzeitmitarbeiter haben dadurch an drei vollen Tagen frei. Das Modell hat sich bislang bewährt, Kundenschwund gibt es deswegen nicht, sagt Unternehmensgründer Andreas Stückl im Interview mit "Zeit Online": "Die haben sich sehr gut auf unsere neue Arbeitswoche eingestellt. Anfragen, die am Freitag auflaufen, werden einfach am Montag bearbeitet. Das funktioniert."

Sonderregelungen in Unternehmen

Wie in vielen Bereichen klaffen Theorie und Praxis bezüglich der Arbeitszeiten auseinander, denn auch wenn auf dem Papier 35 Stunden, 37 Stunden oder 40 Stunden vermerkt sind, ermöglichen Sonderregelungen andere Dienstzeiten. In Frankreich etwa können Betriebsvereinbarungen die 35 Wochenstunden auf bis zu 48 Stunden ausdehnen, mit besonderen Genehmigungen auch bis zu über 60 Stunden, in jedem Quartal muss man aber den Höchstwert von 44 Stunden einhalten.

Wie arbeiten Sie?

Abhängig von der Branche sind die Arbeitszeiten unterschiedlich geregelt. Wie ist die Situation bei Ihnen, wie viele Stunden arbeiten Sie insgesamt, wie flexibel sind diese verteilt? Würden Sie eine Verkürzung auf eine Vier-Tage-Woche mit verlängerten Tagesarbeitszeiten befürworten? Welche Verbesserungsmöglichkeiten sehen Sie bei der Arbeitszeitgestaltung? (sni, 3.10.2016)

  • Fünf Tage die Woche von 9 bis 17 Uhr ist nur eines von vielen möglichen Arbeitszeitmodellen.
    foto: imago

    Fünf Tage die Woche von 9 bis 17 Uhr ist nur eines von vielen möglichen Arbeitszeitmodellen.

Share if you care.