TV- und Radiotipps für Sonntag, 2. Oktober

Video2. Oktober 2016, 06:00
1 Posting

Ladies! Catherine Deneuve verbreitet Modetratsch, Keira Knightly wird "Die Herzogin", Uschi Glas kommt "Zur Sache, Schätzchen"

11.05 DISKUSSION
Europastudio
Über die "Sehnsucht nach dem starken Mann" diskutiert Paul Lendvai mit Jan-Werner Müller (Institut für die Wissenschaften vom Menschen, Department of Politics, Princeton University), Boris Kálnoky, (für Die Welt, Weltwoche und Die Presse in Ungarn), Bernhard Odehnal_(für Zürcher Tagesanzeiger in Wien), Carola Schneider (ORF Moskau). Bis 12.00, ORF_2

16.30 MAGAZIN
Erlebnis Österreich
1716 Brücken und Stege gibt es in Wien – viermal so viel wie in Venedig. Brückenkonstruktionen mit vielfältigen Funktionen für Auto, Bahn und Fußgänger. Bis 16.55, ORF 2

16.45 KULTURMAGAZIN
Metropolis
Themen: 1) Metropole: Shkodër. 2) Im Atelier des albanischen Malers Edi Hila. Bis 17.30, Arte

18.20 BON-MOT
Catherine Deneuve liest Modegetuschel
Seit 2012 sammelt Loïc Prigent die bissigsten, lustigsten und frechsten Sprüche, die er bei den Fashion Weeks hinter den Kulissen oder im Publikum aufgeschnappt hat. Mit Catherine Deneuve kann man sie sich auf der Zunge zergehen lassen. Bis 18.25, Arte

19.25 MAGAZIN
Erlebnis Bühne
Ein Künstlerporträt aus dem Fernseharchiv: Hermi Löbl spricht mit der Opernsängerin Gundula Janowitz und ihren Kindern. Um 20.15 Uhr eröffnet Barbara Rett mit La Traviata, aufgeführt 2016 im Théâtre Antique d’Orange. Mit Ermonela Jaho, Francesco Meli und Plácido Domingo.
Bis 0.40, ORF_3

20.15 ARRANGEMENT
Die Herzogin
(The Duchess, GB/I/F/USA 2008, Saul Dibb) Ende des 18. Jahrhunderts: Georgiana (Keira Knightley) wird nach der Hochzeit mit dem Herzog von Devonshire (Ralph Fiennes) bewusst, dass das Leben als Herzogin nicht immer glücklich macht. Gutes Spiel in prächtigen Kostümen. Bis 21.55, Arte

paramount movies

21.45 DISKUSSION
Anne Will: Ungarn will keine Muslime – Wird Islamfeindlichkeit in Europa salonfähig?
Gäste bei Anne Will: Péter Györkös (ungarischer Botschafter), Sebastian Kurz (ÖVP), Lamya Kaddor (Isalmische Religionslehrerin), Cem Özdemir (Grünen) und Cathrin Kahlweit (Süddeutsche Zeitung). Bis 22.45, ARD

22.00 DISKUSSION
Im Zentrum: Der Schuldspruch von Graz: Wenn Laien richten
Bei Ingrid Thurnher: Liane Hirschbrich (Anwältin von Alen R.), Bernhard Lehofer (Anwalt der Eltern eines Opfers), Christian Pilnacek (Justizministerium), Gerhard Jarosch (Staatsanwalt), Adelheid Kastner (Psychiaterin). Bis 23.05, ORF_2

22.05 COMIC
The Dark Knight
(USA 2008, Christopher Nolan) Christian Bale als Fledermausmann. Düstere, tolle Adaption mit Heath Ledger in seiner letzten vollständigen Rolle, die ihm posthum einen Oscar einbrachte. Bis 1.10, ProSieben

movieclips trailer vault

23.05 DOKUMENTATION
Die dunkle Seite des Web
Dazu gehören nicht nur Kriminelle und Terroristen. Auch Datenschutz-Aktivisten nutzen das versteckte Medium für ihre Kommunikation. Der Dokumentarfilm von Tzachi Schiff und Duki Dror lässt die Zuschauer in die Zukunft der digitalen Welten eintauchen. Bis 0.00, ORF 2

0.05 JUNGE DEUTSCHE
Zur Sache, Schätzchen
(BRD 1967,
May Spils)
Ein des Gammlertums verdächtigter Nichtstuer aus Schwabing gibt seiner Verdrossenheit an der bürgerlichen Welt mit geistreichen Zynismen Ausdruck. May Spils Erstling: eine intelligente, amüsante zeitkritische Glosse, in der Selbstironie einer Swinging-Munich-Generation und die Sehnsucht nach tieferen Beziehungen unüberhörbar sind. Eine der wenigen Schneeflocken des Neuen Deutschen Films. Und natürlich: Uschi Glas. Bis 1.25, 3sat

schamonifilm

0.25 VERSCHWOMMEN
Fletchers Visionen
(Conspiracy Theory, USA 1997. Richard Donner) Ein hysterisch-paranoider Taxifahrer belästigt eine Anwältin des Justizministeriums, in die er überdies noch verliebt ist, mit seinen komplizierten Theorien von Verschwörungen, die er hinter allem wittert. Doch plötzlich scheint an den Wahnideen doch etwas Wahres dran zu sein, denn beide geraten in einen Strudel verwirrender Ereignisse. Professionellst inszeniert: Mel Gibson, Julia Roberts. Bis 2.40, RTL2

filmreporterde

0.35 DUSCHEN
Psycho
(USA 1960, Alfred Hitchcock) Hitchcocks Dramaturgie überrascht noch viel mehr als die viel zitierten Schockeffekte: Janet Leigh wird als Protagonistin (Gelddiebstahl, Flucht, "rettende" Übernachtung im Motel) eingeführt und nach einem knappen Drittel des Films ermordet – ein Regelverstoß sondergleichen. So wird denn auch mit Anthony Perkins einer der größten Psychopathen der Filmgeschichte zum eigentlichen Helden. Mitleid verspürt man nur mit ihm. Bis 2.20, NDR

michaela

Radiotipps

9.05 PLAUDEREI
Café Sonntag
Zu Gast bei Oliver Baier ist TV-Original Thaddäus Podgorski. Bis 10.00, Ö1

11.50 MATINEE
Intermezzo: Hans-Werner Kroesinger
Der deutsche Theaterregisseur spricht in der Pause der Matinée mit Martin Zimmermann. Für das Festival Steirischer Herbst entwickelt er unter dem Titel Willkommen in der Europaschutzzone eine neue Arbeit und lädt zu einer theatralischen Wanderung an der steirischen Grenze ein. Bis 12.10, Ö1

14.05 MAGAZIN
Menschenbilder: Dieter Berner
im Porträt von Heinz Janisch. Am 7. Oktober kommt sein neuester Spielfilm ins Kino: Egon Schiele – Tod und Mädchen. Bis heute verbinden viele den Namen Dieter Berner mit dem Fernsehmehrteiler Alpensaga, der in den 1980er-Jahren entstand und für den der ORF bis heute gelobt wird. Bis 14.55, Ö1

16.00 MAGAZIN
Ex libris
mit Neuerscheinungen von Marlene Streeruwitz, Evelyn Schlag, Teresa Präauer und Martin Prinz. Bis 17.00, Ö1

18.15 MAGAZIN
Moment am Sonntag: Das ist mein Platz! Die Sitzordnung
Sie spiegelt das feine Gefüge der Gemeinschaft wider, Hierarchien und Sympathien, und verdeutlicht, wie der Einzelne sich sieht. Warum verteidigt jemand im Reisebus "seinen" Platz vom ersten Tag an? Eine solche "Ordnung" aufzulösen oder umzustellen, ist schwierig. Wer sie missachtet, ist entweder mutig oder ignorant. Eine akustische Suche nach archaischen Regeln. Bis 19.00, Ö1

23.03 MAGAZIN
Kunstradio – Radiokunst: Saout Radio
Zum Marokko-Schwerpunkt hat die marokkanische Architektin Salima El Mandjra aus dem umfangreichen Archiv von Saout Radio Soundarbeiten und Stücke ausgewählt. Bis 0.00, Ö1

22.30 MAGAZIN
Matrix: Zwischen Zuchtmeister und Moderator. Die Arbeit der Foren-Manager/innen
Forenbetreuer lesen täglich hunderte Kommentare von Nutzerinnen und Nutzern, die mitunter nicht unbedingt freundlich oder höflich formuliert sind. Wie reagiert man am besten auf verbale Pöbeleien, wann werden Kommentare entfernt, und bei welchen Themen müssen die Moderator/innen eingreifen? Julia Gindl hat in Österreich und Deutschland nachgefragt. Bis 23.00, Ö1 (Doris Priesching, 2.10.2016)

Share if you care.