Parfumtest: Bad von Diesel

Test10. Oktober 2016, 08:51
3 Postings

Zitrus, Kardamom und Lavendel

Ständig ist die Rede von der Spezies "neuer Mann". Meist geht es dabei um schnöde Haushaltsdinge: Der neue Mann bringt seine Kinder in den Kindergarten, wischt bespuckte Lätzchen ab und klärt Probleme mit dem pubertierenden Nachwuchs beim gemeinsamen Sneaker-Kauf.

Könnte man der Unmenge an Texten über diese neue Spezies Glauben schenken, müsste das männliche Raubein längst ausgestorben sein. Dem ist nicht so, erklärt jetzt die Kampagne zum neuen Diesel-Duft "Bad". Da wirft ein Mann (Boyd Holbrook) noch die Lederjacke über und klemmt sich auf sein aufgetuntes Schätzchen. Einer wie Holbrook poliert statt Lätzchen lieber Chromteile.

Und zieht, wenn es nach Diesel geht, stets einen Schweif Zitrus, Kardamom und Lavendel hinter sich her: Was für ein ... ähem, Mann! (Anne Feldkamp, RONDO, 10.10.2016)

  • Diesel Bad, Eau de Toilette, 50 ml, 59,50 Euro
    foto: hersteller

    Diesel Bad, Eau de Toilette, 50 ml, 59,50 Euro

Share if you care.