Umzug: Aufregender Neustart oder Stress pur?

User-Diskussion28. September 2016, 10:00
103 Postings

Der Herbst ist die Zeit der Umzüge. Wir wollen wissen, wie Sie es mit dem Übersiedeln halten. Diskutieren Sie mit!

Die einen erledigen alles an einem Tag. Die anderen lassen sich Zeit, bezahlen lieber einen Monat lang in zwei Wohnungen die Miete. Während manche sich Eltern, Geschwister oder Freunde zu Hilfe holen, bekommt woanders eine Umzugsfirma den Auftrag.

Wer zum ersten Mal umzieht, freut sich vielleicht darauf: eine neue Wohnung, alles neu einrichten, eine neue Nachbarschaft. Für andere ist ein Umzug purer Stress, sie hoffen, er geht so schnell wie möglich über die Bühne.

Wie halten Sie es mit dem Umziehen?

Verlagern Sie die ganze Arbeit auf einen Tag, oder lassen Sie sich mehrere Wochen Zeit? Wer hilft Ihnen – Freunde oder ein darauf spezialisiertes Unternehmen? Haben Sie mit solchen Firmen auch schon negative Erfahrungen gemacht? Lieben Sie die aufregende erste Zeit in einer neuen Wohnung, oder wollen Sie in Ihrem Leben lieber gar nicht mehr übersiedeln? Und: Haben Sie den einen wertvollen Tipp für alle, die demnächst umziehen? (bere, 28.9.2016)

  • Ein Umzug ist anstrengend, der Einzug in eine neue Wohnung meistens auch aufregend.
    foto: apa/herbert neubauer

    Ein Umzug ist anstrengend, der Einzug in eine neue Wohnung meistens auch aufregend.

Share if you care.