Irland verlängert mit O'Neill und Keane

23. September 2016, 17:55
posten

Vertragsverlängerungen mit Teamchef und Assistent bis zur WM 2018 in Russland

Dublin – Der irische Fußballverband hat am Freitag die schon länger vereinbarten Vertragsverlängerungen mit Teamchef Martin O'Neill und dessen Assistent Roy Keane bis zur Weltmeisterschaft 2018 bekanntgegeben. Der Nordire O'Neill ist seit 2013 beim Gegner der österreichischen Nationalmannschaft in der laufenden WM-Qualifikation im Amt und soll die Iren erstmals seit 2002 wieder zu einer WM-Endrunde führen.

"Es ist nicht das erste Mal, dass ich etwas vereinbart habe und es dann nicht sofort unterschrieben habe. Jetzt bin ich froh, dass alles fixiert ist", so O'Neill. Die Chancen für seine Equipe, die bei der EM 2016 im Achtelfinale gegen den späteren Finalisten Frankreich das Nachsehen gehabt hatte, bezeichnete der 64-Jährige als intakt. "Die beste Chance auf die Qualifikation hat Irland mit mir und Roy Keane auf der Bank." Neben Österreich geht es für Irland gegen Wales, Serbien, Moldau und Georgien. (APA/Reuters, 23.9.2016)

Share if you care.