Wiesberger bei European Open in Bayern top

22. September 2016, 18:50
8 Postings

Burgenländer führte Feld mit 63er-Runde vorerst an und freute sich über "ziemlich gutes Golf"

Bad Griesbach – Österreichs Top-Golfer Bernd Wiesberger hat am Donnerstag bei den European Open im bayerischen Bad Griesbach einen Einstand nach Maß gefeiert und führte das Feld nach einer 63er-Runde mit acht Schlägen unter der Platzvorgabe vorerst an. "Ziemlich gutes Golf heute. Solides langes Spiel gepaart mit einem starken Putter tut dem Score immer gut", zeigte sich der 30-Jährige auf Facebook mit seinem Start zufrieden.

Der Burgenländer startete zwar mit einem Doppelbogey denkbar schlecht in seine Runde, in weiterer Folge gelangen ihm jedoch neun Birdies und ein Eagle bei nur einem weiteren Bogey. Der zweitplatzierte Italiener Renato Paratore hatte bereits zwei Schläge Rückstand auf Wiesberger. Österreichs zweiter Vertreter Lukas Nemecz lag nach einer 69er-Runde auf dem geteilten 43. Platz. Wegen starken Nebels konnte das mit zwei Millionen Euro dotierte Turnier erst mit über dreistündiger Verspätung gestartet werden. Einige Spieler konnten daher ihre Auftaktrunde nicht zu Ende spielen und müssen am Freitag fortsetzen. (APA, 22.9.2016)

Share if you care.