Tucholsky-Preis für Asli Erdogan

22. September 2016, 16:33
1 Posting

Die türkische Schriftstellerin ist in ihrer Heimat inhaftiert

Stockholm/Istanbul – Der schwedische PEN-Club verleiht Asli Erdogan den Tucholsky-Preis. Die türkische Schriftstellerin ist in ihrer Heimat seit August inhaftiert.

Sie setzte sich für die Rechte von Frauen und Inhaftierten ein und hatte eine Kolumne in der inzwischen geschlossenen, prokurdischen Zeitung Özgür Gündem. Erdogan war 2013 und 2014 "Writer in Exile" der Stadt Graz. (red, 22.9.2016)

Share if you care.