Akustische Philatelie

22. September 2016, 16:16
posten

House, Techno sowie schwer einzuordnende Sounds und Schrulligkeiten bei der Verkehrte-Welt-Party in der Alten Post in Wien

In der Alten Post, in der Dominikanerbastei in der Wiener Innenstadt, findet dieser Tage zum vierten Mal die Kunstmesse Parallel Vienna statt, die in den verzweigten Räumen des ehemaligen Amtsgebäudes einen unprätentiösen Zugang zur Präsentation und zum Verkauf von Kunst pflegt. Mehr als 400 Kunstschaffende – von großen Namen bis jungen Talenten – bespielen dort drei Stockwerke mit Kunst.

Von Malerei bis Installation wird hier nichts ausgelassen, und in etwa so klingt es, wenn am Freitag in der Alten Post im Rahmen von "Verkehrte Welt" Party gemacht wird. Eine DJ-Abordnung der verschrobenen Erdbahnkreuzer-Party wird für akustische Schrulligkeiten sorgen und sich Sounds widmen, die sich nur mit Mühe in Kategorien pressen lassen. In der großen Halle geht es mit elektronischen Sounds zur Sache, die sich in Richtung House und Techno drehen.

An den Reglern stehen Anna Leiser, XDB, Leo Köchler und Victor. Am Samstag steigt die Abschlussparty der Parallel Vienna. Dafür schließt sich die Kunstmesse mit dem DJ-Nachhilfeinstitut eines bekannten Salzburger Getränkeherstellers zusammen, was den Besuchern Auftritte internationale DJs wie Larry Gus aus Griechenland und den Kompakt-Künstler Matias Aguayo bescheren wird. (lux, 22.9.2016)

Share if you care.