Apple könnte an Kauf von Autohersteller McLaren interessiert sein

21. September 2016, 17:03
121 Postings

Einem Bericht zufolge führt der Tech-Gigant Gespräche mit dem Luxusautobauer – McLaren dementiert

London – Apple verhandelt einem Zeitungsbericht zufolge über einen Kauf des britischen Luxusautoherstellers McLaren. Wie die "Financial Times" am Mittwoch unter Berufung auf Insider berichtete, dürfte die McLaren Technology Group einen Wert von bis zu zwei Milliarden Euro haben. McLaren dementierte den Bericht der Financial Times am Mittwochabend: "McLaren führt keine Gespräche mit Bezug auf irgendwelche möglichen Investitionen mit Apple." Apple wollte den Bericht nicht kommentieren.

Zuletzt fuhr der Autobauer Verluste ein. Apple forscht seit mehr als zwei Jahren an selbstfahrenden Autos und hat dabei auch Gespräche mit VW geführt.

Möglich ist laut dem Bericht eine strategische Zusammenarbeit oder eine vollständige Übernahme. Apple ist demnach vor allem an technologischen Entwicklungen und am Patentportfolio der Briten interessiert. Auch das Wissen um die von McLaren bevorzugten Chassis-Materialien wie Karbon und Aluminium wäre ein Asset für den iPhone-Konzern, schreibt die "Financial Times".

Teure Karossen

Begonnen haben die Gespräche laut dem Bericht bereits vor einigen Monaten.

McLaren produziert Sportwagen, die hunderttausende Euro kosten – rund 1.650 waren es im Vorjahr. Bekannt ist das Unternehmen aber vor allem wegen des gleichnamigen Formel-1-Teams, einer hundertprozentigen Tochter der McLaren Technology Group. Dieses ist sowohl der am zweitlängsten in der Rennserie vertretene als auch der zweiterfolgreichste Rennstall – in beiden Fällen hinter Ferrari. (Reuters, red, 21.9.2016)

  • In der Formel 1 fährt Ex-Weltmeister Fernando Alonso mit McLaren meist hinterher. Apple will beim britischen Autobauer trotzdem einsteigen.
    foto: apa/afp/roslan rahman

    In der Formel 1 fährt Ex-Weltmeister Fernando Alonso mit McLaren meist hinterher. Apple will beim britischen Autobauer trotzdem einsteigen.

Share if you care.