AUA streicht ab November Rom aus dem Programm

21. September 2016, 15:59
36 Postings

Passagiere werden auf Eurowings und Lufthansa umgebucht

Wien/Schwechat – Für die AUA führen bald nicht mehr alle Wege nach Rom. Die Lufthansa-Tochter stellt mit 9. November die Linienflüge in die Ewige Stadt ein. AUA-Sprecherin Sandra Bijelic bestätigte heute einen entsprechenden Bericht des Fachmediums "Austrian Wings". Die Einstellung erfolge aus wirtschaftlichen Gründen. Wie viele Kunden die Strecke zuletzt noch nutzten, gab die AUA nicht bekannt.

Vereinzelte Flüge werden im Winterflugplan 2016/17 noch durchgeführt. Schon gebuchte Passagiere werden auf Eurowings und Lufthansa umgebucht. Zukünftig können Austrian Passagiere auch unter austrian.com einen Codeshare-Flug mit Eurowings direkt von Wien nach Rom buchen, so Bijelic.

Erst vor wenigen Tagen hatte die AUA bekanntgegeben, dass sie die Flüge zwischen Linz und Wien reduziert. Im Dezember wird die erst 2015 aufgenommene Nachmittagsverbindung gestrichen. (APA, 21.9.2016)

Share if you care.