Tutorials, Sport, Musikvideos: Wie nutzen Sie Youtube?

User-Diskussion22. September 2016, 09:00
44 Postings

Lustige Fail-Compilations, Beauty-Tipps oder Comedymitschnitte – was machen Sie noch mit Youtube?

Kennen Sie KSFreak, Krappi und CelinaBlogsta? Sie zählen zu Österreichs meistgesehenen Youtubern, die auch über die Grenzen des Landes bekannt sind. Wer die drei nicht kennt, wird dennoch das eine oder andere Mal auf Youtube unterwegs gewesen sein. Googles Videostreaming-Dienst erfreut sich nach wie vor steigender Beliebtheit. Mehr als eine Milliarde Nutzer rufen täglich mehrere hundert Millionen Stunden Videomaterial auf.

Lustige Videos von Katzen oder Pandas, Musikvideos, die mehr als zwei Milliarden Mal angeklickt werden, Tutorialvideos zu Kosmetik und mittlerweile auch Live-Übertragungen von Sportereignissen sind nur einige Möglichkeiten, wie Youtube-Nutzer und Unternehmen ihre Abonnenten bei Laune halten.

Ihre Must-See-Videos?

Was sehen Sie sich am häufigsten auf Youtube an und auf welchen Geräten? Haben Sie einzelne Kanäle oder Blogger abonniert? Vielleicht haben Sie auch schon selbst einmal mit Videos experimentiert – erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen mit der Youtube-Community. Falls Sie einen Kanal oder ein denkwürdiges Video empfehlen möchten, teilen Sie es im Forum und erzählen, warum man es ansehen sollte. (mahr, 22.9.2016)

  • matt harding

    Eines der bekanntesten Youtube-Videos: Wo zum Teufel war Matt wirklich überall?

  • officialpsy

    Hat man vielleicht auch schon gesehen. "Gangnam Style", mit mehr als zwei Milliarden Aufrufen das meistgesehene Video, das auf Youtube existiert.

  • jimvwmoss

    Panda-Content geht auch immer.

Share if you care.