"Forza Horizon 3": Exzellente Wertungen für den Australien-Racer

Presseschau26. September 2016, 09:21
58 Postings

Zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten und die riesige Spielwelt des Rennspiels beeindrucken die Tester

Die Kritiker scheinen sich einig: Microsofts "Forza Horizon 3" ist ein exzellentes Rennspiel geworden. Der neueste Teil der Racer-Reihe entführt nach Down Under und lässt einen in aufpolierter Grafik, gigantischer Welt und mit Festival-Musik ausgerüstet quer durch den australischen Kontinent hetzen.

Vielerlei Anpassungsmöglichkeiten

Das neueste Update des Rennspiels ist noch nicht ganz "Mad Max: Fury Road", dennoch lassen genug Arcade-lastige Elemente reichlich Spaß in "Forza Horizon 3" aufkommen.

Zu den zahlreichen Neuerungen, die dem Boliden-Game verpasst wurden, sticht besonders der vollständige Karosseriebausatz heraus, der zum ersten Mal in der "Forza"-Serie implementiert wurde. Zusätzlich gibt es mehr Anpassungsmöglichkeiten für seine Karre, und einen Drohnen-Kameramodus, der einen die ganze spannende Fahrt durch den fünften Kontinent filmen lässt.

xbox
Launch-Trailer zu "Forza Horizon 3".

"Laut und aggressiv"

Ganz begeistert ist IGN: "Forza Horizon 3 ist die Meisterklasse eines Open-World-Racers und bedeutend besser als der großartige Vorgänger. Das Spiel schaut fantastisch aus, die Autoauswahl und die Anpassungsmöglichkeiten sind unübertroffen und die ausufernde Weite des australischen Outbacks ist überwältigend." Weiters lobt IGN den großartigen Soundtrack, der in "Forza Horizon 3" besonders "laut und aggressiv" klingt.

Tolles Gesamtpaket

"Forza Horizon 3" dreht besonders bei den verschiedenen Rennveranstaltungen auf. Neben den klassischen Rundenrennen, erwarten einen Meisterschaften, Straßenrennen aber auch eher kuriose Schaurennen, in denen man gegen Kampfjets antritt oder sich mit Rennbooten misst.

PCGames lobt den "nahezu nahtlos eingebundenen Online-Modus" und meint, dass das "Gesamtpaket von Horizon 3 beeindruckend [ist] – auf der Strecke, neben der Strecke, on- und offline. Die Fahrphysik ist ein perfekt aufs Gameplay hin zugeschnittener Mix aus Action und Realismus, der im Vergleich zur Motorsport-Reihe sinnvoll angepasst wurde."

Hohe Qualität

Als "Fetischisierung des Autos" bezeichnet Polygon den neuen Racer-Teil und heißt dabei die vielen "Ideen, die helfen, selbst nach längerer Spielzeit wieder Platz hinter dem Lenkrad einzunehmen" willkommen. So verzichte "Forza Horizon 3" glücklicherweise im Gegenzug zu "Need for Speed" auf unsägliche Storylines der Autofahrer.

Für Gamesradar ist das Rennspiel zwar ein "Videospiel von enorm hoher Qualität, einer Unmenge an großartigen Features, fantastischer Grafik, einem brillanten Soundtrack und einer wahnwitzigen Geschwindigkeit", kritisiert aber auch das teilweise schwache Rennstreckendesign und die wenig beeindruckenden Crash-Simulationen. Für Gamespot ist Microsofts "Forza Horizon 3" schlechthin ein "Spiel für jeden". (rec, 21.9.2016)

"Forza Horizon 3" erscheint am 27. September für Xbox One und PC.

  • Artikelbild
    foto: microsoft
  • Artikelbild
    foto: microsoft
  • Artikelbild
    foto: microsoft
  • Artikelbild
    foto: microsoft
  • Artikelbild
    foto: microsoft
  • Artikelbild
    foto: microsoft
  • Artikelbild
    foto: microsoft
Share if you care.