Promotion - entgeltliche Einschaltung

Herausforderung für Betriebe durch Technologieschübe

21. September 2016, 13:41

Die aktuelle Innovationsgeschwindigkeit stellt Betriebe vor große Herausforderungen. Big Data, Cloud, Industrie 4.0, Mobility – Unternehmer sind schon glücklich, wenigstens annähernd zu wissen, was da gemeint ist.

Wer die Nase vorn haben will, der braucht viel Know-how. Oder er braucht eben Partner mit viel Know-how. Die Marketingleute der IT-Provider sprechen von Innovation by Outsourcing – und unrecht haben sie damit nicht.

Gesicherter Pfad

Die Provider selbst sind auch gefordert, innovativ zu sein. So hat Fujitsu eine neue Business-Plattform, MetaArc genannt, entwickelt, die einen sicheren und effizienten Weg durch die Cloud und zur Digitalisierung verspricht. MetaArc soll, der Name deutet es schon an, helfen, die Heterogenität der Informationstechnologie in den Griff zu bekommen.

"MetaArc verbindet sowohl Robust IT als auch Fast IT – vereinfacht gesagt, die Verwaltung der bestehenden IT-Systeme sowie die Umsetzung innovativer, digitaler Lösungen und Entwicklungen wie zum Beispiel Big Data. Das ist weltweit bisher einzigartig", sagt Wilhelm Petersmann, Vice President von Fujitsu.

Passende Werkzeuge

Ein weiterer Vorteil von MetaArc ist laut Petersmann die ganzheitliche Cloud-Implementierung. Nicht nur Fujitsus Lösungen können eingebunden werden, sondern auch die anderer Anbieter. Denn die Plattform ist nicht proprietär und basiert auf Open Stack Technologie.

"Ob man will oder nicht, mit der voranschreitenden Digitalisierung muss man sich als Unternehmen auseinandersetzen", erklärt Petersmann weiter. MetaArc liefere das passende Werkzeug, um den größtmöglichen Nutzen aus der Fülle an Lösungen, Anwendungen und Services zu ziehen.

  • Artikelbild
    foto: economy
Share if you care.