"Downton Abbey": Filmpläne konkreter

21. September 2016, 11:00
19 Postings

Maggie Smith zierte sich, hat aber angeblich unterschrieben: Die britische Adelsfamilie ist womöglich bald reif fürs Kino

London – Gerüchte kuriseren schon seit längerem, nun bestätigen auch an der Serie Beteiligte konkrete Pläne: Die britische Serienfamilie aus "Downton Abbey" könnte bald eine Fortsetzung im Kino erleben, berichtet der Guardian.

marti89dj

Bisher spießte es sich an der Zusage der Dowager Coutness von Grantham, Violet Crawley, gespielt von Maggie Smith. Wie Michael Fox bei einer Veranstaltung erzählte, soll Smith aber nun unterschrieben haben. Fox spielt in der ITV-Serie Andy Parker.

In den Startlöchern scharrt auch Serienerfinder Julian Fellowes; er sei bereit, und die Mehrheit der Schauspieler ebenfalls. "Downton Abbey" lief im britischen Privatfernsehen auf ITV von 2010 bis 2015 mit großem Erfolg. (red, 21.9.2016)

  • Maggie Smith hat angeblich unterschrieben und spielt beim "Downton Abbey"-Kinofilm mit.
    foto: ap / nick briggs

    Maggie Smith hat angeblich unterschrieben und spielt beim "Downton Abbey"-Kinofilm mit.

Share if you care.