Tauben können lernen, Wörter zu "lesen" – Schweinegrippeimpfung ist für Ungeborene sicher

21. September 2016, 06:30
7 Postings

Tauben können lernen, Wörter zu "lesen"

Washington – Im Gegensatz zu den Raben oder Krähen gehören Tauben gemeinhin nicht zu den Klugscheißern der Vogelwelt. Doch dieses Urteil sollte revidiert werden: Mit ihrem kleinen Gehirn können Tauben nicht nur zählen, sondern mit etwas Training englische Wörter von unsinnigen Buchstabenkombinationen unterscheiden, wie Forscher um Damian Scarf von der neuseeländischen University of Otago im Fachblatt "PNAS" berichten. Damit nicht genug: Sie erkennen Wörter sogar dann, wenn ihnen diese neu sind, was darauf hindeutet, dass Tauben einfache Wortbildungsregeln verstehen. (red)

Abstract
PNAS: "Orthographic processing in pigeons (Columba livia)"

Schweinegrippeimpfung ist für Ungeborene sicher

Stockholm – Der Impfstoff Pandemrix, der 2009 und 2010 vor der Schweinegrippe schützte, schädigt Embryonen nicht. Zu diesem Ergebnis kommen schwedische Forscher um Jonas Ludvigsson (Karolinska Institut) in einer Studie, die etwa 240.000 Kinder einbezog. Bei den etwa 40.000 Babys mit Impfung traten nicht mehr Geburtsfehler wie Gaumenspalte oder angeborene Herzfehler auf als in der Vergleichsgruppe, schrieben die Mediziner in den "Annals of Internal Medicine". (red)

Abstract
Annals of Internal Medicine: "Risk for Congenital Malformation With H1N1 Influenza Vaccine: A Cohort Study With Sibling AnalysisRisk for Congenital Malformation With H1N1 Influenza Vaccine"

(21.9.2016)

Share if you care.