Historischer Kalender – 21. September

21. September 2016, 00:00
posten

1446 – Meister Hanns Puchspaum wird zum leitenden Baumeister von St. Stephan in Wien bestellt.

1741 – Maria Theresias Gemahl Franz Stephan von Lothringen wird Mitregent im ungarischen Königreich.

1856 – Gründung der "Österreichischen Geographischen Gesellschaft" in Wien.

1896 – Britische Truppen unter Lord Kitchener erobern Dongola im Sudan.

1921 – Bei einer Explosion im BASF-Stickstoffwerk Oppau bei Ludwigshafen kommen beim bis dahin schwersten Unglück in der deutschen chemischen Industrie 561 Menschen ums Leben.

1941 – Auf Ösel nehmen deutsche Truppen die Hauptstadt Arensburg.

1981 – Die frühere britische Kolonie Britisch-Honduras wird unter dem Namen Belize unabhängig.

1991 – In Potsdam schließen sich die Bürgerrechtsgruppen der ehemaligen DDR unter dem Namen "Bündnis 90" zu einer Partei zusammen.

1991 – Bei einer Volksbefragung über die Unabhängigkeit Armeniens spricht sich eine klare Mehrheit der Bürger für die Loslösung von der Sowjetunion aus. Am 23. September erklärt sich die Republik von der UdSSR unabhängig.

2001 – Das afghanische Taliban-Regime lehnt die Auslieferung des von den USA als Hauptterrordrahtzieher gesuchten Osama bin Laden ab.

2001 – Eröffnung des "Leopold Museums" im Wiener MuseumsQuartier.

2006 – In Graz startet der erste "steirische Herbst" unter der Leitung der neuen Intendantin Veronica Kaup-Hasler.

Geburtstage:

Richard Plantagenet, 3. Duke of York 1415-1460 (1411-1460)

Theodore Gericault, frz. Maler (1791-1824)

H.G. Wells, brit. Schriftsteller (1866-1946)

Franz Karl Franchy, öst. Schriftsteller (1896-1972)

Käte Hamburger, dt. Literaturhistorikerin (1896-1992)

F. Scott Fitzgerald, US-Schriftsteller (1896-1940)

Francoise Giroud, frz. Journalistin/Polit. (1916-2003)

Chico Hamilton, US-Jazzmusiker (1921-2013)

Donald Glaser, US-Physiker, NP 1960 (1926-2013)

Larry Hagman, US-Schauspieler (1931-2012)

Dolores Schmidinger, öst. Schauspielerin (1946- )

Gail Varina Gilmore, US-Opernsängerin (1951- )

Todestage:

Ferdinand Graf Tige, öst. General der Kavallerie; 1796-1801 Präsident des Hofkriegsrates (1719-1811)

Therese Josefa Gräfin Brunswick von Korompa, öst.-ungar. Musikerin (1775-1861)

Karl Eugen Dühring, dt. Nationalökonom (1833-1921)

Paul Reynaud, frz. Politiker (1878-1966)

Bernardo Alberto Houssay, argentinischer Physiologe, Nobelpreis für Medizin 1947 (1887-1971)

Andrzej Munk, poln. Regisseur (1921-1961)

(APA, 21.9.2016)

Share if you care.