Promotion - entgeltliche Einschaltung

Nachwuchs: der moderne Papa mischt mit

19. September 2016, 00:00

Füttern, wickeln, baden – welche Aufgaben übernehmen eigentlich Väter im Familienalltag? Pampers hat die Papas zu Wort kommen lassen, um mehr über ihre regelmäßigen Pflichten in der Familie zu erfahren.

Die Umfrageergebnisse unter den österreichischen Abonnenten des Pampers Newsletters (befragt wurden 494 Personen, davon 394 Mütter und 100 Väter) zeigen ein eindeutiges Bild: für 94 Prozent der Väter steht die Familie an erster Stelle. Regelmäßige Aufgaben sind für den männlichen Elternteil deshalb selbstverständlich. So übernehmen 63 Prozent das Füttern, 71 Prozent bringen den Nachwuchs ins Bett und 80 Prozent wickeln. Und eine Sache ist ganz eindeutig: 100 Prozent der Väter lieben es, Vater zu sein.

Deshalb war es Pampers wichtig, nicht nur Mütter, sondern auch Väter von der größten Windelinnovation seit Jahren zu überzeugen. Pampers Baby-Dry wurde mit drei einzigartig absorbierenden Kanälen ausgestattet, die Feuchtigkeit schnell und zuverlässig aufnehmen und helfen, sie gleichmäßig zu verteilen – für bis zu 12 Stunden Trockenheit. Die verbesserten Micro Pearls™ nehmen die Flüssigkeit schneller auf und schließen sie ein. Dadurch sitzt die Windel besser und hängt weniger durch – damit sich kleine Entdecker noch freier bewegen können.

  • Artikelbild
Share if you care.