"Im Endeffekt ist es keine Behördenfrage, sondern eine Schuld des Klebers"

Ansichtssache18. September 2016, 12:57
19 Postings
foto: apa/punz
Bild 1 von 5

"Im Endeffekt ist es keine Behördenfrage, sondern eine Schuld des Klebers." – Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP) hat den Schuldigen für die Verschiebung der Bundespräsidentenwahl gefunden.

Share if you care.