Causa Telekom – Hochegger will keine Fußfessel

18. September 2016, 10:48
21 Postings

Peter Hochegger will Strafe abbüßen

Wien – Der in der Telekom-Affäre rechtskräftig verurteilte Ex-Lobbyist Peter Hochegger wird keine Fußfessel beantragen. "Er will das nicht, er wird ganz einfach seine Strafe abbüßen", zitierte die "Wiener Zeitung" am Wochenende seinen Anwalt Karl Schön. Hocheggers Strafmaß war vom Obersten Gerichtshof zuletzt auf zwei Jahre reduziert worden, davon acht Monate unbedingt. (APA, 18.9.2016)

Share if you care.