Juncker drängt Briten zu raschen EU-Austrittsverhandlungen

17. September 2016, 14:06
25 Postings

Kommissionspräsident will "Phase der Unsicherheit nicht unnötig in die Länge ziehen", CDU-Wirtschaftsflügel will Großbritannien weiter in der EU sehen

London/Berlin – EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat Großbritannien aufgefordert, die Verhandlungen zum Austritt aus der EU nicht hinauszuzögern. Zwar sei in den EU-Verträgen keine feste Frist dafür vorgesehen, ss wäre jedoch "im Sinne aller Beteiligten besser, das Scheidungs-Schreiben so bald wie möglich einzureichen, um die Phase der Unsicherheit nicht unnötig in die Länge zu ziehen", sagte Juncker den Zeitungen der Funke Mediengruppe vom Sonntag.

Die Briten hatten sich bei einem Referendum im Juni mehrheitlich für einen EU-Austritt ausgesprochen. Die Verhandlungen darüber müssen nun mit Brüssel geführt werden. Am Freitag hatten sich in Bratislava erstmals die 27 EU-Staaten ohne Großbritannien zu einem Gipfel getroffen, um über die Zukunft des Staatenbunds zu diskutieren.

"Lassen uns Appetit nicht verderben"

Juncker sagte den Zeitungen, die Teilnehmer des Gipfels hätten deutlich gemacht, dass es auch nach dem Brexit weitergehe. "Solange Großbritannien noch mit am Tisch sitzt, kann es natürlich gerne mitessen, aber wenn es lieber Diät macht, lassen wir uns davon unseren Appetit sicher nicht verderben", sagte er. Den Gipfel bezeichnete er als einen "Moment der Wahrheit, in dem wir uns endlich auf das konzentriert haben, was uns verbindet".

In Deutschland forderte der CDU-Wirtschaftsflügel hingegen Brüssel auf, Großbritannien die EU-Mitgliedschaft weiter zu ermöglichen. Die Debatte müsse "mit Bedacht geführt werden" und den Briten "Optionen zum Verbleib im Binnenmarkt und auch in der EU einräumen", zitierte der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe aus einem Positionspapier der CDU-Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung. Demnach fürchten die Politiker wirtschaftliche Nachteile für Deutschland, wenn Großbritannien die EU verlässt. (APA, AFP, 17.9.2016)

Share if you care.