Italien: 18-Jährige bekommen Kulturgutschein von 500 Euro

16. September 2016, 13:28
4 Postings

Damit sollen Ausgaben für Kinobesuche, Theater- und Konzerttickets finanziert werden

Rom – Wer in Italien heuer volljährig geworden ist oder noch wird, darf mit einem besonderen "Geschenk" rechnen, und zwar direkt von der Regierung: 500 Euro gibt es seit Donnerstag vom Kabinett für jeden 18-Jährigen. Dieser Bonus soll der Erweiterung der kulturellen Perspektiven der italienischen Jugend dienen.

Kinobesuche, Theater- und Konzerttickets, Eintritte für Museen und Kunstgalerien, der Erwerb von Büchern und Ähnliches können mit den 500 Euro finanziert werden. In ganz Italien profitieren über eine halbe Million 18-Jährige vom Kulturbonus. Dieser wird auch im Land lebenden 18-jährigen Ausländern mit Aufenthaltsgenehmigung ausbezahlt.

Via App auf Smartphone

Die Gutschrift, die bis Dezember 2017 auch für den Besuch naturwissenschaftlicher Einrichtungen und archäologischer Stätten verwendet werden kann, bekommt man über eine App auf dem Smartphone. Mit den Registrierungsdaten kann man sich einloggen und es erscheinen alle zugelassenen Veranstaltungen und Kultureinrichtungen. Die App kann Vouchers generieren, die als Ticket gelten.

Der Kulturbonus ist auf eine Idee von Premier Matteo Renzi zurückzuführen, der verstärkt im Kulturbereich investieren will. "Erstmals werden Fonds zur Kulturförderung direkt den Jugendlichen vergeben, die entscheiden können, wie sie diesen Bonus verwerten wollen," sagte Tommaso Nannicini, der Staatssekretär im Wirtschaftsministerium. Oppositionsparteien kritisierten den Kulturbonus als Geldverschwendung. (APA, 16.9.2016)

Share if you care.