Sprayer "vergoldete" Hydranten in Niederösterreich

16. September 2016, 12:49
177 Postings

Polizei ermittelt gegen Unbekannten

Klosterneuburg/Korneuburg – Ein Unbekannter hat mehrere Hydranten in Klosterneuburg (Bezirk Wien-Umgebung) und Korneuburg "vergoldet". Ermittlungen seien im Laufen, bestätigte die Polizei am Freitag dementsprechende Medienberichte. Seit August ist der Unbekannte in Klosterneuburg aktiv, in dieser Woche wurden auch im nahegelegenen Korneuburg die ersten "vergoldeten" Hydranten gesichtet.

foto: apa/herbert pfarrhofer
Bling Bling Blubb Blubb.

Bisher wurden in Klosterneuburg laut Exekutive 19 Hydranten "vergoldet". Es liege eine Anzeige der Gemeinde vor, sagte Polizeisprecherin Manuela Weinkirn. Ob es sich um einen oder mehrere Täter handelt, steht noch nicht fest. In Korneuburg muss die neue Farbe laut Medienberichten aus rechtlichen Gründen wieder entfernt werden, weil der Spray Warnhinweise verdeckt. Dort wurde neben Hydranten auch ein Mistkübel eingefärbt. (APA, 16.9.2016)

Share if you care.