Riesling aus dem Rheingau für Cowboys

15. September 2016, 13:00
32 Postings

Wein für echte Kerle: Der Riesling Rüdesheim 2015 von Balthasar Ress

Vom Weingut Balthasar Ress im Rheingau kommt der heutige Wein. Und dort gilt nur eines: "Zurück zu den Wurzeln, zur Nachhaltigkeit, biologisch und biodynamisch". Diesem Credo wird alles untergeordnet und was Christian Ress und Dirk Würtz, Betriebsleiter und Weinmacher am Weingut, produzieren, ist kein Mainstream. Sie trauen sich was und sie sind mutig anders. So wie im Fall des Rüdesheimer Rieslings. Das ist kein Tropfen für die Bussi-Bussi-Fraktion. Das Teil hier ist für echte Kerle. Für Cowboys, für die ein Ritt durch die Sonora-Wüste bestenfalls ein Sonntagsausflug ist. Denen es nichts ausmacht, wenn sie Staub und Erde dabei schlucken und die wissen, dass Riesling auch mal richtig dreckig sein kann. So wie der hier.

Obwohl er knackt und kracht vor frischer Säure und mit hohem Puls im Mund pocht. Sich auf der Zunge festkrallt als ginge es um Leben oder Tod. Der gelbe Apfel der sich da ganz schüchtern hinterm Zaun hervor traut, sorgt für einen Rest von Frucht, alles andere ist reiner nasser Stein. Mineralität ist das, was diesen Riesling ausmacht, nicht banale Frucht, an die man sich so sehr gewöhnt hat. Der feuchte Rauch am Gaumen sorgt für Vollkommenheit und der Abgang ist einer, der bitte niemals enden möge. Für diesen Tropfen braucht man Rückgrat. Den trinkt man nicht, wenn man sich sicher fühlen will, den gönnt man sich mit einem Stetson auf dem Haupt und mit Sporen an den Stiefeln. Am besten mit den Füßen auf dem Tisch und einem T-Bone Steak am Teller. Alles klar? (Leo Quarda, 15.09.2016)

Bezugsquelle:
www.225liter.de

Leo Quarda ist passionierter Weinliebhaber und schreibt auf seiner Website weinquellen.at Verkostungsberichte über Weine von nationalen und internationalen Winzern und Weingütern. Er verkostet Weine von "Garagen-Winzern" ebenso wie von großen Weingütern und hat bereits über tausend Weinbeschreibungen veröffentlicht.

  • Wein: Rüdesheimer Riesling 2015
Rebsorte: RieslingAlkohol: 12,5 vol.%Säure: 7,5 g/lRZ: 7,0 g/lTrockenPreis: 14,50 Euro
    foto: balthasar ress

    Wein: Rüdesheimer Riesling 2015

    Rebsorte: Riesling
    Alkohol: 12,5 vol.%
    Säure: 7,5 g/l
    RZ: 7,0 g/l
    Trocken
    Preis: 14,50 Euro

Share if you care.