Neue Rechnungshof-Chefin Kraker absolvierte ersten Auftritt im Ausschuss

14. September 2016, 14:25
9 Postings

Rechnungshofpräsidentin beklagt knappe Budgetsituation

Wien – Rechnungshofpräsidentin Margit Kraker hat am Mittwoch ihren ersten Auftritt im zuständigen Ausschuss des Nationalrats absolviert. In einer Aussprache im Rechnungshofausschuss sagte sie den Abgeordneten eine gute, kooperative Zusammenarbeit zu. Beklagt wurde von Kraker die knappe Budgetsituation ihres Hauses. Berichte will sie schneller vorlegen, Rohberichte aber nicht veröffentlichen.

Kraker ist seit Juli Präsidentin des Rechnungshofes. Die von der ÖVP vorgeschlagene frühere Chefin des steirischen Landesrechnungshofes wurde – wenn auch widerwillig – auch von der SPÖ gewählt. Im Ausschuss kündigte sie laut Parlamentskorrespondenz eine intensive Zusammenarbeit mit den Landesrechnungshöfen an, etwa bei Gemeindeprüfungen, aber auch mit dem Europäischen Rechnungshof sowie mit Nationalrat und Landtagen. Prüfarbeit sei "Teamarbeit". (APA, 14.9.2016)

  • Margit Kraker ist seit Juli Präsidentin des Rechnungshofes.
    foto: apa/hans punz

    Margit Kraker ist seit Juli Präsidentin des Rechnungshofes.

Share if you care.