"PES 2017": Höchstwertungen fürs fast perfekte Fußballspiel

14. September 2016, 12:03
114 Postings

Internationale Kritiker loben den neuen Teil als das wahrscheinlich beste Kicker-Game aller Zeiten

Feinheiten in Grafik, Spielfluss und Realismus machen den großen Unterschied in den jährlichen Updates der Fußballspiele "PES" und "FIFA" aus. Im Konkurrenzkampf der beiden spielen aber nicht Spielphysik die große Rolle, sondern die Lizenzen. Konamis "Pro Evolution Soccer" hat dabei immer das Nachsehen gegenüber seinem Erzfeind.

Doch in der neuesten Ausgabe von "PES" ist dieses Manko für die internationalen Spielekritiker der einzig wirkliche Kritikpunkt, denn "Pro Evolution Soccer 2017" trumpft in allen anderen Kategorien mächtig auf und wird von vielen Seiten als eines der besten Fußball-Games aller Zeiten gelobt.

Alles ist besser

Die Plattform God is a Geek sagt ganz unverblümt: "PES 2017 ist verdammt unglaublich. Es ist ein Fußballspiel, das sich wie Fußball anfühlt: von den Grätschen über das Passspiel, von der Ballbeherrschung bis hin zum Torschießen. Es ist alles was Fußball im echten Leben und im Traum ist. In "FIFA" bekommt man die Highlights, in "PES" bekommt man einfach alles."

Auch Eurogamer stimmt in die Euphorie rund um "Pro Evolution Soccer 2017" mit ein. Die Seite hebt das leicht gedrosselte Spieltempo im Vergleich zum Vorgänger hervor, dass das Spiel realistischer mache. Auch die schwachen Torhüter wurden im neuesten Teil verbessert, so Eurogamer. "Es ist ein 'Pro-Evo'-Nachfolger, wie er leibt und lebt. Viele, viele neue Bewegungen, verfeinerte Abläufe im Detail und ein leicht veränderter Fokus – in diesem Jahr offensichtlich wieder hin zu Authentizität ohne wenn und aber, nachdem im letzten Teil der Spaß regierte."

pesep
Trailer zu "PES 2017".

Kommentare zum Abschalten

Die "wunderbare Körperphysik", die "deutlich unterscheidbaren Spieler und Teams" sowie die "überragende Dynamik" streicht IGN in seiner Review hervor. Kritikpunkte sieht IGN einzig bei den repetitiven und eintönigen Kommentare. Zwar meint IGN, dass es sich zeigen wird, ob "PES 2017" das beste Fußballspiel aller Zeiten sei, doch die "essentiellen Verbesserungen machen PES 2017 zu einem mitreißenden Game".

Ebenso wie IGN findet PCGames in seiner Kritik die Kommentatoren fast unterirdisch. Weiters kritisiert die Rezension unechtaussehende Spieler und das Fehlen einer originalgetreuen Champions League-Saison. Dennoch empfindet PCGames das Spielgefühl als "super, da nichts laggt, nichts hakelt", alles laufe flüssig und die Steuerung sei phänomenal.

wirspielen
Video: Wir spielen "PES 2017"

Ein Spiel wie die Liebe

GameInformer lobt "Pro Evolution Soccer 2017" wegen seiner Steuerung, seiner flüssigen Performance und dem grandiosen Gameplay, das im Game-Update neue Höhen erreicht. "PES ist nicht perfekt, aber das Gameplay ist so natürlich, es fühlt sich so an, als wäre nichts zwischen dir und den Ereignissen am Bildschirm. Die Modi sind nicht komplett, aber sie saugen einen ein. Wie alles, was man liebt, ist es manchmal unvollständig, fühlt sich am Ende aber komplett an." (rec, 14.9.2016)

Pro Evolution Soccer erscheint am 15. September für PlayStation 4, Xbox One und PC.

  • Artikelbild
    foto: konami
  • Artikelbild
    foto: konami
  • Artikelbild
    foto: konami
  • Artikelbild
    foto: konami
  • Artikelbild
    foto: konami
  • Artikelbild
    foto: konami
  • Artikelbild
    foto: konami
  • Artikelbild
    foto: konami
  • Artikelbild
    foto: konami
  • Artikelbild
    foto: konami
  • Artikelbild
    foto: konami
  • Artikelbild
    foto: konami
Share if you care.