Bestellungen per Amazon Dash Button im Schnitt 27 Prozent teurer

14. September 2016, 10:48
72 Postings

Kritik am kleinen Gerät reißt nicht ab

Heute vor zwei Wochen hat Amazon den Dash Button auch hierzulande vorgestellt. Seitdem reißt die Kritik am kleinen Gerät, mit dem Konsumenten Produkte des Alltagsbedarfs per Knopfdruck bestellen können, nicht ab. Konsumentenschützer kritisierten, der Dash Button versperre den "Blick auf den Preis" und verleite Konsumenten dazu, die Übersicht zu verlieren und mehr Geld auszugeben als ursprünglich geplant.

Im Mittel 26,99 Prozent mehr

Das Verbraucherforum mydealz.de hat erstmals 160 per Dash Button bestellbare Produkte unter die Lupe genommen. Das Ergebnis der Stichprobe ist aus Verbrauchersicht alarmierend: Wer den Dash-Button nutzt, zahlt bei jedem Einkauf im Mittel 26,99 Prozent mehr als bei anderen Händlern. (red, 14.9. 2016)

  • Ein Dash-Button.
    foto: apa

    Ein Dash-Button.

Share if you care.