Was würden Sie beim Hausbau heute anders machen?

14. September 2016, 06:00
177 Postings

Fehlerquellen gibt es viele – angefangen von der Grundstücksauswahl bis hin zum Budget

Für viele ist der Hausbau eines der ganz großen Ziele im Leben. Egal ob unter Mithilfe von Freunden, Familie oder durch den Auftrag an Profis: Der Hausbau kostet viel Geld – und wird noch viel teurer, wenn beim Bau nicht alles glatt läuft.

Und potenzielle Fehlerquellen gibt es viele: Beginnend bei der Auswahl eines passenden Grundstücks, über die Planung bis hin zum veranschlagten Budget und der Auswahl der Unternehmen, die beauftragt werden.

Was haben Sie beim Hausbau erlebt?

Wie sehr waren Sie in den Bauprozess involviert und wo haben Sie sich das Wissen dafür angeeignet? Welche Fehler haben Sie gemacht und was würden Sie heute anders machen? Oder würden Sie sich heute, etwa aus Nachhaltigkeitsgründen, ohnehin gar kein Eigenheim mehr bauen? (red, 14.9.2016)

  • Beim Hausbau gibt es viele Fehlerquellen – das auf dem Kopf stehende "Toppels Haus" in Deutschland war aber wohl so geplant.
    foto: apa/epa/karl-josef hildenbrand

    Beim Hausbau gibt es viele Fehlerquellen – das auf dem Kopf stehende "Toppels Haus" in Deutschland war aber wohl so geplant.

Share if you care.