Preisunterschiede beim E-Tanken: Zwischen zwölf und 124 Euro

13. September 2016, 13:17
30 Postings

ÖAMTC kritisiert große Preisunterschiede bei Elektrotankstellen

Wien – Wer sein Elektroauto an einer der rund 2.300 Elektrotankstellen in Österreich aufladen möchte, kann im Tarifdschungel leicht den Überblick verlieren, bemängelt der Autofahrerclub ÖAMTC. Die Preisunterschiede für das Anzapfen des Stroms sind groß – laut ÖAMTC liegen sie monatlich zwischen zwölf und 124 Euro.

Unterschiedliche Tarife, ein komplizierter Zugang zu den Ladestationen – etwa die ausschließliche Nutzung mit Kundenkarte oder unterschiedliche Steckersysteme – sowie Zusatzkosten wie Garagen- und Parkgebühren machten einen Preisvergleich für Konsumenten fast unmöglich, kritisierte der Club am Dienstag. Er fordert daher mehr Transparenz bei den Kosten und Anbietern sowie Flexibilität beim Bezahlen. (APA, 13.9.2016)

  • Auch Stromzapfen kann ganz schön teuer werden.
    foto: dpa/jochen lübke

    Auch Stromzapfen kann ganz schön teuer werden.

Share if you care.